iPad-Display: 13-Zoll-Modell in Testphase

AppleSchon seit Monaten ist eine ganz bestimmte Entwicklung auf dem Smartphone- und Tablet-Markt zu beobachten - die Größe der Displays nimmt immer mehr zu. Grund hierfür sind die Inhalte, welche man mit den mobilen Devices nutzen möchte. Besonders für Videos und Office-Arbeiten lohnen sich größere Screens. Scheinbar arbeitet nun auch Apple an neuen Displays, denn das Wall Street Journal berichtet, dass für das iPad derzeit 13-Zoll-Panels getestet werden.

Apple soll iPad und iPhone größere Displays spendieren


Wie das Wall Street Journal berichtet, soll Apple derzeit an größeren Displays sowohl für das iPad als auch das iPhone arbeiten. Die Zulieferer des US-Unternehmens sollen derartige Panels bereits in der Produktion haben.

„In den letzten Monaten hat Apple immer wieder nach Prototypen für größere Displays gefragt, die beim iPhone die Marke von 4 Zoll überschreiten. Bezüglich neuer iPad-Generation wollte der US-Konzern sogar ein Display, welches nur minimal kleiner als 13 Zoll ist. Das momentane iPhone 5 besitzt ein 4-Zoll-Display und das iPad ein 9,7-Zoll-Display. Das iPad mini befindet sich bei 7,9 Zoll.“

Dass Apple angeblich an größeren Displays arbeitet, ist nichts Neues, denn schon vor Monaten tauchten Gerüchte auf, die von einem großen iPhone Math sprachen, welches über 5,7 Zoll groß sein sollte. Damit wäre es in direkter Konkurrenz mit dem Galaxy Note von Samsung getreten.

Größere Displays schaffen es vielleicht nie auf den Markt


Bezugnehmend auf das iPad hatte das Wall Street Journal bereits Anfang des Jahres ein Gerücht aufgeschnappt, welchem zufolge ein 12,9 Zoll großes Display für das iPad in Arbeit ist. Dem US-Blatt soll es sogar gelungen sein, die Echtheit dieser Meldung zu bestätigen.

„Das größere iPad, welches der Quelle zufolge iPad Maxi genannt werden wird, soll in der ersten Jahreshälfte 2014 erscheinen und den Ultrabook-Markt angreifen. Aber auch Anhänger der digitalen Bücher sollen von dem Tablet angetan sein.“

Das diesjährige iPad 5 wird allerdings erst einmal bei 9,7 Zoll bleiben und stattdessen auf ein verändertes Design und verbesserte Hardware-Details setzen.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare