AMD Engergy Efficent Modelle gelistet

AMDBereits vor geraumer Zeit kündigte AMD an, dass mit der Einführung des neuen Sockel AM2s auch besonders stromsparende Modelle den Weg in den Handel finden werden. Bislang fand man die von AMD als "Energy Efficent" - oder auch kurz "EE" - deklarierten Prozessoren in keinem Shop und im Trubel um weitere neue, leistungsstärkere AMD-Prozessoren sind jene Modelle schlicht und ergreifend ein wenig untergegangen. Dass jetzt schon acht der elf angekündigten EE Modelle den Weg in die Listen erster Händler gefunden haben, freut umso mehr.

Der geneigte Leser wird sich jetzt fragen, woraus die EE Editionen gegenüber den normalen, und schon längst erhältlichen Prozessoren, diese stark gesenkte TDP von 62 Watt auf 35 bzw. von 89 auf 65 Watt beziehen. Nun, technisch gesehen handelt es sich um ganz normale AMD64 Prozessoren auf Sockel AM2 Basis. Einziger und entschiedener Vorteil ist, dass es von AMD speziell ausselektierte Chips sind, die die Standardtaktung auch mit einer geringeren Vcore vertragen und generell dank guter Fertigung nicht ganz so viel Strom aus der Steckdose ziehen wie herkömmliche Modelle. Somit sind solche Prozessoren nicht nur ideal für den Spar-Fuchs, Overclocker werden ebenfalls viel Spaß haben. Doch natürlich lässt AMD sich das ganze auch zahlen und das mit einem teils deutlichen Aufschlag! Wir können derzeit sowieso nur jeden dazu ermuntern einen etwaigen CPU-Kauf auf Ende Juli zu verschieben. Denn man bedenke, dass nicht nur dann die Wunder-CPU Conroe vorgestellt wird; AMD wird auch kräftig mit den Preisen heruntergehen, so dass man - mit etwas Glück - recht günstig eine EE Edition erwerben kann.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare