Auch Biostar und Gigabyte mit Non-Z-OC

IntelIn den vergangenen Tagen konnten wir mit zahlreichen interessanten Newsmeldungen aufwarten. Die Radeon HD 7730 vom US-amerikanischen Prozessorhersteller AMD steht zum Beispiel unmittelbar vor der Veröffentlichung und der Konkurrent Nvidia schenkt den Käufern ausgewählter Grafikkarten das neueste Computerspiel aus der Splinter-Cell-Serie. Darüber hinaus konnten wir mit ersten Informationen zu den Intel-9-Chipsätzen für den Haswell-Refresh aufwarten und über schwerwiegende Fehler im Zusammenhang mit dem Catalyst Uninstall Utility berichten.

Ende Juni vermeldeten wir erstmals, dass ein Hersteller (Asrock) das Übertakten von K-Prozessoren auf Non-Z-Mainboards ermöglicht. Knapp zwei Wochen danach ist auch das taiwanische Unternehmen Elitegroup Computer Systems auf diesen Zug aufgesprungen. Beiden Mainboard-Herstellern ist es gelungen, mithilfe von modifizierten Beta-BIOS-Versionen die Multiplikator-Sperre der Chipsätze H87, B85 und H81 zu umgehen.

Gigabyte H87-D3H

Mittlerweile ziehen auch die Hersteller Biostar und Gigabyte nach und haben Beta-BIOS-Versionen auf ihren Internetseiten bereitgestellt. In Zukunft soll der Endkunde mit jeder Biostar-Hauptplatine mit Intel-8-Chipsatz einen K-Prozessor über den Multiplikator übertakten können. Beim zweitgrößten Mainboard-Hersteller Gigabyte fällt die Auswahl etwas geringer aus. Hier wird das Overclocking lediglich für die Modelle H87N-WIFI, H87-D3H, H87-HD3, H87M-HD3 sowie B85-HD3 ermöglicht. In dieser Aufzählung fehlen aktuell noch ein H87- und drei B85-Mainboards.

Mit Asrock und Gigabyte haben bereits zwei große Mainboard-Hersteller das Übertakten eines K-Prozessors ohne Z-Chipsatz ermöglicht. Die beiden anderen großen Mainboard-Hersteller, namentlich Asus und Micro Star International, haben diesen Schritt bis dato noch nicht gewagt. Wir gehen allerdings davon aus, dass dies nicht mehr allzu lange auf sich warten lässt.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare