Intel-9-Chipsätze für Haswell-Refresh

IntelIm zurückliegenden Juni veröffentlichte der Branchenriese Intel seine neue Haswell-Mikroarchitektur. Zuerst erschienen Modelle für Desktops und klassische Notebooks, drei Tage danach erblickten Modelle für Ultrabooks das Licht der Öffentlichkeit. Der offizielle Haswell-Nachfolger läuft unter der Bezeichnung Broadwell und soll in einer Strukturbreite von 14 Nanometern gefertigt werden. Doch die Broadwell-Mikroarchitektur wird wohl ausschließlich für den mobilen Bereich erscheinen. Wie eine Desktop-Roadmap belegt, wird Intel nächstes Jahr lediglich einen Haswell-Refresh bringen, bei dem es sich wahrscheinlich nur um Haswell-Prozessoren mit einer höheren Taktfrequenz handelt.

FeaturesH87Z87H97Z97
Processor Support / SocketLGA 1150LGA 1150LGA 1150LGA 1150
CPU Performance Tuning--
Built-in Visuals
Intel Rapid Storage Technology
Intel RST Smart Response Technology
Intel Smart Connect Technology
Intel Rapid Start Technology
Intel Wireless Display
3 Independent Displays
Intel Active Management Technology----
Intel Standard Manageability----
Intel Small Business Advantage--
Intel ME Firmware SKU1,5 MiB / 5 MiB1,5 MiB1,5 MiB / 5 MiB1,5 MiB
Intel vPro----
Intel SIPP----
Processor PCIe Configuration1× 161× 16 or
2x 8 or
1x 8 + 2x 4
1× 161× 16 or
2x 8 or
1x 8 + 2x 4
Total USB Ports (Max USB 3.0 Ports)14 (6)14 (6)14 (6)14 (6)
PCI Express 2.0 (5 GT/s)8888
Legacy PCI----
SATA Ports (Max 6 Gb/s)6(6)6(6)6(6)6(6)
SATA Express Support--1× 21× 2

Diese kommenden Haswell-Refresh-Prozessoren bekommen dennoch eine eigene Chipsatz-Familie spendiert, die sich allerdings kaum von den aktuellen Intel-8-Chipstätzen unterscheiden soll. Bei der einzigen nennenswerten Änderung handelt es sich um die Einführung des SATA-Express-Supports. So können an einen PCI-Express-Steckplatz zwei SATA-Geräte angeschlossen werden und die theoretische Datentransferrate kann von den aktuellen 600 MB/s auf 1.600 MB/s gesteigert werden.

Der Haswell-Refresh erscheint in ziemlich genau einem Jahr und bis dahin sollten noch weitere Details zu den neuen Chipsätzen in den Weiten des Internets auftauchen. Bis dahin halten wir Sie natürlich auf dem Laufenden und versorgen Sie mit den neusten Informationen.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare