Verkauft sich iPhone 5 besser als Galaxy S4?

AppleEinem aktuellen Bericht zufolge hat Samsung bislang 20 Millionen Einheiten des Galaxy S4 verkaufen können. Laut einem Analysten habe Apple mit dem iPhone 5 nur gut die Hälfte der veranschlagten Zeit von Samsung benötigt, um dieselbe Menge an iPhone-5-Modellen zu verkaufen. Es handelt sich hierbei allerdings nur um eine Schätzung anhand von Informationen, an die der Analyst gelangt sein will. Eine offizielle Bestätigung dieser liegt nicht vor.

Apple soll Flaggschiff schneller verkauft haben als Samsung


Das US-Unternehmen Apple gibt im Normalfall nur die Zahlen der gesamten iPhone-Verkäufe heraus und splittet diese allerdings nicht nach Modellen auf. Brian Marshall, Analyst der ISI Group, hat für seinen neuesten Bericht daher die Zahlen der Eröffnungswochenenden und aktuelle Schätzungen verwendet. Demnach geht Marshall davon aus, dass Apple rund 25 Tage gebraucht hat, um 20 Millionen iPhones der sechsten Generation zu verkaufen.

Bricht man diese Zahl auf den Tag hinunter, bedeutet dies, dass das US-Unternehmen Apple rund 805.000 iPhones pro Tag verkaufen konnte. Im Vergleich dazu hat es Samsung nicht einmal auf die Hälfte gebracht, denn der südkoreanische Hersteller von Smartphones konnte nur 333.000 Modelle des Galaxy S4 pro Tag verkaufen. Bei Samsung konnte Marshall übrigens offiziell bestätigte Zahlen verwenden.

Galaxy S4 verkauft sich deutlich besser als Vorgänger


Blickt man auf die Zahlen der vergangenen Galaxy-S-Modelle, schlägt sich Samsung allerdings noch immer ganz gut, denn das Galaxy S3 brauchte beispielsweise 50 Tage, um 10 Millionen Mal verkauft zu werden. Das Galaxy S4 erreichte diesen Meilenstein offiziell bereits nach 25 Tagen, was auch den vielen Vorbestellungen zu verdanken ist.

Anleger sind dennoch eher misstrauisch, geht es um den Erfolg von Samsung. Zwar ist auch die Apple-Aktie stark abgesunken, doch muss man sich auch bei Samsung seit dem Release des Galaxy S4 einer Talfahrt ausgesetzt sehen. Viele Aktionäre waren vom recycelten Design schlichtweg nicht überzeugt.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare