AMD findet Unterstützung für 4x4 Plattform

AMDSeitdem die ersten Benchmarks zu Intels kommendem "Wunderprozessor" namens Conroe aufgetaucht sind - der, wie wir ja alle wissen, auf den originellen Namen Core 2 Duo hören wird - ist AMD gehörig ins Schwitzen geraten und muss die Wachablösung befürchten; so lässt es sich zumindest aus unserem ersten Vorabtest entnehmen. Dennoch will sich AMD nicht so einfach geschlagen geben und entwickelt insgeheim an seiner 4x4 Plattform, die Ende des Jahres den Mantel der Jungfräulichkeit abwerfen soll. Zwar hält sich AMD bezüglich Informationen noch stark zurück, aber wie es aussieht, will man mit der geballten Power von anfänglich zwei Dual- und später zwei Quad-Core Prozessoren gegen die "Allmacht" der Core Mikroarchitektur antreten.

Dass AMD auf dem richtigen Weg zu sein scheint, zeigt die breite Unterstützung aus der Industrie. So nannten die Kalifornier in einer heute veröffentlichten Pressemitteilung diverse Software- und Spielentwickler, die exklusiv für die 4x4 Plattform entwickeln wollen; darunter namenhafte Hersteller wie Midway, Sony, Crytek oder auch Havok. Wie immer gilt bei solchen Marketing-Aktionen, dass nicht alles so heiß gegessen werden sollte, wie es gekocht wird, denn die genannten Entwickler bieten schon seit geraumer Zeit Multi-Threading fähige Software an und nicht erst, seitdem AMD seine kommende Plattform angekündigt hat.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare