Weiterer GTX-760-Benchmark aufgetaucht

NvidiaDer US-amerikanische Grafikspezialist Nvidia steht kurz vor der Veröffentlichung der Geforce GTX 760. Die beiden anderen Grafikkarten der Geforce-GTX-700-Serie, namentlich Geforce GTX 780 und Geforce GTX 770, erblickten bereits im Mai das Licht der Öffentlichkeit. Die technischen Spezifikationen der kommenden Grafikkarte sind bereits bekannt, weswegen wir die Performance relativ gut einschätzen können. Wir gehen davon aus, dass die Geforce GTX 760 irgendwo zwischen der Geforce GTX 670 und der Geforce GTX 660 Ti und ziemlich genau auf dem Leistungsniveau der Radeon HD 7950 Boost-Edition landen wird.

Xenon Geforce GTX 760 Jetstream

Am gestrigen Samstag konnten wir bereits von Nvidia-eigenen Benchmarks der Geforce GTX 760 berichten. Mittlerweile ist in den Weiten des Internets ein weiterer Benchmark einer übertakteten Partner-Grafikkarte aufgetaucht. Bei dem Modell handelt es sich um eine Xenon Geforce GTX 760 Jetstream, deren Taktfrequenzen sich deutlich von denen des Referenzmodells unterscheiden. Der Basistakt beträgt 1.072 statt 980 MHz, während die Taktfrequenz des Grafikspeichers bei 3.100 statt 3.004 MHz liegt. Somit sollte dieses Modell von Xenon annähernd zehn Prozent schneller arbeiten als die Standard-Geforce-GTX-760 - vorausgesetzt die Turbotaktfrequenz skaliert dementsprechend.

In zwei 3DMark-11-Durchläufen erreichte die Grafikkarte 3.037 respektive 3.002 Punkte unter Extreme-Settings. Dies entspricht ungefähr dem Ergebnis einer Radeon HD 7970, doch hier sollte auch berücksichtigt werden, dass der 3DMark 11 relativ Nvidia-freundlich ist. Mit den Referenztaktraten sollte das Ergebnis ungefähr bei 2.750 Punkten und somit knapp 100 Punkte über dem Score einer Radeon HD 7950 Boost-Edition liegen. Dies ist ein weiteres Indiz dafür, dass sich die Geforce GTX 760 und die Radeon HD 7950 Boost-Edition nahezu auf dem gleichen Leistungsniveau bewegen.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare