Intel-Roadmap für Solid State Drives

FestplatteMit der Entwicklung und letztendlich mit der offiziellen Vorstellung der neuen Haswell-Mikroarchitektur ist es dem weltgrößten Prozessorhersteller Intel endlich gelungen, eine konkurrenzfähige Prozessorgrafikeinheit auf den Markt zu bringen. Die Iris Pro 5200 kommt mit einem eigenen Grafikspeicher daher und weicht somit seltener auf den wesentlich langsameren Hauptspeicher aus. Doch leider ist die Grafikeinheit nur auf BGA-Prozessoren verfügbar, also eigentlich nicht in Desktop-Computern. Doch Intel hat sich in den letzten Jahren nicht nur mit Prozessor-Chips, sondern auch mit Speicher-Chips beschäftigt.

Intel-Roadmap Solid State Drives

Die Solid State Drives (SSD) von Intel genießen in der fachkundigen Öffentlichkeit ein hohes Ansehen. Eine neue SSD-Roadmap zeigt nun die Produktentwicklung bis ins erste Quartal 2014. Demzufolge wird das Unternehmen die SSD-330-Serie komplett einstellen und augenscheinlich keine nachfolgende Produktserie bringen, doch die SSD-335-Serie bleibt uns erhalten und soll weiterhin optimiert werden. In den oberen Preisregionen fallen zwar die SSD-525- und SSD-520-Serien weg, doch diese werden im zweiten und dritten Quartal durch die SSD-530-Serie abgelöst.

Überdies ist aus der Roadmap zu entnehmen, dass Intel zwei neue SSD-Serien für den professionellen Bereich herausbringt. Im zweiten und dritten Quartal wird die SSD-Pro-1500-Serie an den Start gehen, während die SSD-Pro-2500-Serie erst im vierten Quartal herauskommt. Das Unternehmen aus Santa Clara verfügt allerdings auch über Produkte für Rechenzentren, die entweder enorme Datentransferraten gewährleisten oder eine hohe Lebenserwartung besitzen müssen.

Hier hat Intel aktuell die PCIe-SSDs der SSD-910-Serie sowie die SATA-SSDs der SSD-S3700- und der SSD-710-Serie platziert. Letztere werden ab dem zweiten Quartal von den Produkten der SSD-S3500-Serie abgelöst, während die SSD-910-Serie erst im ersten Quartal 2014 durch die SSD-P3700- und SSD-P3500-Serie ersetzt wird.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare