AMD bringt Richland-CPU ohne Grafikeinheit

AMDDer US-amerikanische Prozessorentwickler AMD hat vor genau einer Woche auf der Computex in Taipeh seine neue Richland-Mikroarchitektur offiziell vorgestellt. Überdies zeigte das Unternehmen zwei funktionstüchtige Kaveri-Prozessoren und kündigte an, dass die Kaveri-Mikroarchitektur bereits im vierten Quartal erscheinen wird. Die jüngsten Meldungen über AMD-Prozessoren fallen noch brisanter aus, denn offenbar stehen die Kalifornier kurz vor dem Launch der neuen FX-Prozessoren mit einer Taktfrequenz von maximal 5,0 GHz.

AMD Athlon X4 750K

Heimlich, still und leise kündigt sich nun eine weitere Neuvorstellung im CPU-Segment an. Der Athlon X4 760K, auf Basis der Richland-Mikroarchitektur, wird mit einer Taktfrequenz von bis zu 4,1 GHz (Turbotakt) auf den Markt kommen. Im Basistakt erreicht der Vierkerner eine Taktfrequenz von 3,8 GHz. Durch einen nach oben offenen Multiplikator kann die Taktfrequenz der CPU allerdings beliebig erhöht werden - zumindest bis an das Limit der Hardware. Dem kommenden Modell fehlt allerdings ein wichtiges Merkmal der anderen Richland-Prozessoren. Der Athlon X4 760K verfügt nicht über eine integrierte Grafikeinheit, weswegen er auf eine dedizierte Grafikkarte angewiesen ist.

Sowohl die Llano- als auch die Trinity-Mikroarchitektur hatten bereits Mitglieder ohne Prozessorgrafikeinheit. Da Richland und Trinity nahezu identisch sind, ist der neue Prozessor am ehesten mit dem Athlon X4 750K zu vergleichen. Diese Quad-Core-CPU besitzt einen Basistakt von 3,5 GHz und einen Turbotakt von 4,0 GHz. Der Athlon X4 760K sollte also kaum schneller zu Werke gehen.
Der Prozessor wird bereits in Großbritannien geführt und kostet aktuell 65 Britische Pfund. Hierzulande ist der Athlon X4 760K noch nicht gelistet, doch wir gehen davon aus, dass der neue Prozessor ungefähr 80 bis 85 Euro kosten wird.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare