Geforce GTX 760 noch in diesem Monat

NvidiaDer Grafikchipentwickler Nvidia, der das vergangene Quartal erneut mit einem Gewinn abschloss, hat seine Geforce-GTX-700-Serie erst kürzlich offiziell vorgestellt. Zusätzlich machen die US-Amerikaner mit Grafikdemos, wie der Face-Render-Demo "Digital Ira" oder Videos, mit neuen PhysX-Effekten, auf sich aufmerksam. Außerdem konnten wir letzten Monat vermelden, dass Nvidia eine eigene, Tegra-4-basierte Spielekonsole auf den Markt bringt. Die Geforce GTX 780 und die Geforce GTX 770 sind mittlerweile erschienen, doch die breite Öffentlichkeit wartet noch gespannt auf die Geforce GTX 760.

Die Kollegen von Computerbase.de konnten nun auf der laufenden Computex in Taipeh in Erfahrung bringen, dass die Geforce GTX 760 noch in der Mitte dieses Monats offiziell vorgestellt werden soll. Obwohl die Grafikkarte den direkten Nachfolger der Geforce GTX 660 Ti repräsentiert, fällt das Kürzel "Ti" offenbar weg. Die Spezifikationen der Geforce GTX 760 sind angeblich mit denen der aktuellen Geforce GTX 670 nahezu identisch. Wir vermuten, dass Nvidia lediglich die Taktraten etwas angehoben hat, damit das neue Modell die Vorgängergrafikkarte leistungstechnisch besiegt.

Asus Geforce-GTX-700-Grafikkarte

Ein weiteres Indiz für ein baldiges Erscheinen der Geforce GTX 760 ist eine Grafikkarte, die der taiwanische Hersteller Asus auf der Computex ausgestellt hat. Auf der Grafikkarte sind unter anderem die Schriftzüge "GeForce GTX700 series" und "2GB GDDR5" zu erkennen. Da das Modell über zwei 6-Pin-Stromanschlüsse und nicht über sowohl einen 6-Pin- als auch einen 8-Pin-Stromanschluss verfügt, handelt es sich höchstwahrscheinlich um die kommende Geforce GTX 760.

Ein genauer Launch-Termin ist uns noch nicht bekannt, doch wir gehen davon aus, dass die Grafikkarte innerhalb der nächsten zwei Wochen erscheinen wird. Möglicherweise fällt Nvidias Tag der Wahl auf den 13. Juni, also auf den Donnerstag in exakt einer Woche.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare