Sapphire bringt HD 7990 mit Wasserkühlung

AMDMit der Radeon-HD-7000-Serie konnte AMD erstmals seit mehr als fünf Jahren wieder im High-End-Bereich mit Nvidia mithalten. Die geringen Performanceunterschiede zwischen den GK104- und R1000-Grafikkarten können mit dem bloßen Auge zumeist nicht wahrgenommen werden. Mittlerweile hat Nvidia allerdings die GK110-basierten Geforce GTX Titan und Geforce GTX 780 veröffentlicht, gegen die AMD nur noch mit der Dual-GPU-Grafikkarte Radeon HD 7990 ankommt. Die enorme Performance dieser Grafikkarte wird vor allem durch die hohe Lautstärke geschmälert, weswegen die Radeon HD 7990 viel Kritik einstecken musste.

Sapphire Radeon HD 7990 Toxic

Dem möchte der asiatische Hersteller Sapphire nun entgegenwirken und arbeitet an einer Toxic-Version der Radeon HD 7990, die über eine Wasserkühlung verfügt. Somit ist Sapphire der erste AMD-Partner, der bei der Radeon HD 7990 vom Referenzdesign abweicht. Die Kühllösung ist nicht zur Integration in einen bestehenden Wasserkühlungskreislauf gedacht. Sie wird also unabhängig von anderen Komponenten betrieben und ist folglich - auch in einem luftgekühlten System - sofort betriebsfertig.
Die Sapphire Radeon HD 7990 Toxic soll außerdem angehobene Taktfrequenzen besitzen und unfassbare 1.500 US-Dollar kosten. Die Grafikkarte ist also doppelt so teuer wie ein Crossfire-Gespann, bestehend aus zwei Radeon HD 7970 GHz-Edition.

Sobald die Lautstärke einer Luftkühlung ein gewisses Maß überschreitet, können wir eine Wasserkühlung prinzipiell gutheißen. Dieser astronomische Verkaufspreis steht allerdings in keinem Verhältnis zur gebotenen Mehrleistung - vor allem dann nicht, wenn man weitere Nachteile, wie Mikroruckler oder eine hohe Leistungsaufnahme, berücksichtigt.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

3 Kommentare

3.) rizawi 07.06.2013 - 13:33 Uhr
brauchste halt n 2. netzteil. 1500er gibts ja schon, aber bei ner TDP von 375W schaffste da grad mal 3, ohne Probleme zu kriegen. Ich frag mich grad eher, kann man 8 GPUs überhaupt zusammen betreiben oder hat Crossfire nen Limit bei 4? Albern wärs allerdings so und so^^.
2.) KodeX 06.06.2013 - 07:33 Uhr
Gibt es überhaupt Netzteile, die das schaffen?
1.) rizawi 06.06.2013 - 01:10 Uhr
tja, wenn man 4 davon im Crossfire betreibt hat man vermutlich so hohe FPS das man auch von Mikrorucklern nix mehr mitkriegt :D . Das Geld aber auch so schlecht brennt, muss mans halt zum Fenster raus werfen :p .