MSI Geforce GTX 770 Lightning aufgetaucht

NvidiaDer US-amerikanische Grafikchipentwickler Nvidia, der kürzlich die Face-Render-Demo "Digital Ira" freigegeben hat, steht kurz vor der Veröffentlichung der Geforce-GTX-700-Serie. In den vergangenen Wochen verfassten wir zahlreiche Meldungen über Nvidia. Neben dem neuen Algorithmus zur realistischen Darstellung von Wasser, über den wir am letzten Donnerstag berichteten, verkündeten wir die vollständigen Spezifikationen der Geforce GTX 780 und der Geforce GTX 770. Da die offizielle Vorstellung ersterer Grafikkarten nur noch zwei Tage in der Zukunft liegt, tauchen zunehmend mehr Bilder und Informationen zur Geforce GTX 780 auf. Am heutigen Dienstag können wir allerdings mit einem Bild der MSI Geforce GTX 770 Lightning aufwarten.

MSI Geforce GTX 770 Lightning

Die Kollegen von WCCTech.com haben gleich eine ganze Fotoserie der MSI Geforce GTX 770 Lightning veröffentlicht. Die grünlich gestaltete Verpackung weist darauf hin, dass die Grafikkarte über einen 2.048 MiB großen Grafikspeicher verfügt und sowohl PCIe-3.0- als auch DirectX-11-Support aufweist. Überdies scheint die MSI Geforce GTX 770 Lightning kein Power-Limit zu besitzen - das steht zumindest auf der Verpackung. Dafür spricht auch, dass die Grafikkarte über zwei 8-Pin-Stromanschlüsse verfügt und somit eine Leistungsaufnahme von maximal 375 Watt ermöglicht. Wenn die Kühllösung mitspielt, sollte der Turbomodus also einen gewaltigen Taktspielraum besitzen. Die MSI Geforce GTX 770 Lightning bietet einen Displayport- und einen HDMI-Anschluss sowie zwei DVI-Anschlüsse, ansonsten sieht die Grafikkarte der aktuellen MSI Geforce GTX 680 Lightning zum Verwechseln ähnlich.

Das kommende MSI-Produkt verfügt über 1.536 Shader-, 128 Textur- und 32 Rastereinheiten sowie über ein 256 Bit breites Speicherinterface und einen 2.048 MiB großen Grafikspeicher. Das Referenzmodell der Geforce GTX 770 kommt mit einem Chiptakt von 1.046 MHz daher und kann mit einem 3.504 MHz schnellen Grafikspeicher aufwarten. Die Taktfrequenzen der MSI Geforce GTX 770 Lightning sind uns noch nicht bekannt, aber wir gehen von einem Chiptakt von mehr als 1.100 MHz aus. Leider können wir ebenfalls nichts über den TDP der Grafikkarte berichten, außer dass das Referenzmodell einen TDP von 230 Watt besitzt.

Die Geforce GTX 770 wird voraussichtlich am 30. Mai offiziell vorgestellt. Das Produkt von MSI sollte noch am selben Tag oder vielleicht etwas später veröffentlicht werden. Wir gehen davon aus, dass das Referenzmodell der Geforce GTX 770 das Leistungsniveau einer Radeon HD 7970 GHz-Edition erreicht und die Lightning-Grafikkarte maximal zehn Prozent schneller rendert.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare