EVGA veröffentlicht mysteriösen Youtube-Trailer

NvidiaDer US-amerikanische Grafikspezialist Nvidia, der im vergangenen Quartal erneut einen Gewinn eingefahren hat und regelmäßig Grafikdemos, wie die Face-Render-Demo "Digital Ira" oder Videos zu neuen PhysX-Effekten bringt, steht kurz vor der Veröffentlichung der Geforce-GTX-700-Serie. Kürzlich konnten wir sogar die finalen Hardware-Spezifikationen der Geforce GTX 780 und Geforce GTX 770 ausfindig machen. Der Hersteller EVGA, der sich ausschließlich auf Nvidia-Grafikkarten spezialisiert hat, hat nun ein mysteriöses Youtube-Video hochgeladen, das vermutlich auf den bevorstehenden Launch der Geforce GTX 780 und die damit verbundenen, eigenen Produkte hindeutet.

Auf dem Video ist eigentlich nicht viel zu sehen. Am Anfang registriert man einen EVGA-Schriftzug, der ziellos durch die Gegend fliegt, und danach einige Nahaufnahmen eines Grafikkartenkühlers. Man erkennt allerdings nicht wirklich viel und es befindet sich auch keine Grafikkarte im Bild. Danach erscheint der Schriftzug "ACX", was für "Active Cooling Xtreme" steht und schließend wird auf den 23. Mai hingewiesen. Somit ist ziemlich offensichtlich, dass EVGA einen Hinweis auf seine kommende Geforce GTX 780, die an diesem Tag das Licht der Öffentlichkeit erblicken soll, gibt.

Jüngsten Spekulationen zufolge verfügt die Geforce GTX 780 über 2.304 Shader-, 192 Textur- und 48 Rastereinheiten sowie über ein 384 Bit breites Speicherinterface und einen 3.072 MiB großen Texturenspeicher. Der Chiptakt liegt angeblich bei 863 MHz, während der Grafikspeicher wohl mit einer Taktfrequenz von 3.004 MHz daherkommt. Natürlich sind diese Informationen noch nicht in Stein gemeißelt, aber sie klingen durchaus realistisch.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare