GTX 780 und GTX 770 noch in diesem Monat?

NvidiaGestern berichteten wir noch darüber, dass der Verkaufspreis der Geforce GTX 780 wesentlich höher ausfallen könnte, als vorher angenommen. Dass die ersten Grafikkarten der Geforce-700-Serie im zweiten Quartal 2013 erscheinen, galt schon längere Zeit als sicher. Doch nun nennen die oftmals gut informierten Kollegen der Gerüchteküche Fudzilla.com konkrete Daten, an denen die Geforce GTX 780 und die Geforce GTX 770 angeblich erscheinen.

Demzufolge soll die Geforce GTX 780 am 23. Mai offiziell vorgestellt werden, während die Fans der Geforce GTX 770 eine Woche länger warten müssen. Überdies bestätigt unsere Quelle, dass die Geforce GTX 780 auf einem beschnittenen GK110 und die Geforce GTX 770 auf einem optimierten GK104 basieren werden. Momentan deutet vieles darauf hin, dass die Geforce GTX 780 2.496 Shader-, 208 Textur- sowie 40 Rastereinheiten beinhalten wird. Das Speicherinterface soll 320 Bit breit sein und der Grafikkarte stehen angeblich 5.120 MiB Grafikspeicher zur Verfügung. Die Geforce GTX 770 kommt wohl mit 1.536 Shader-, 128 Textur- und 32 Rastereinheiten daher. Das Speicherinterface beträgt offenbar 256 Bit und die Grafikkarte ist mit 4.096 MiB Grafikspeicher bestückt.

.GTX TitanGTX 780GTX 770GTX 760 Ti
GrafikchipGK110GK110GK104GK104
Transistorenca. 7,1 Mrd.ca. 7,1 Mrd.ca. 3,54 Mrd.ca. 3,54 Mrd.
Fertigung28 nm28 nm28 nm28 nm
Chipfläche551 mm²551 mm²294 mm²294 mm²
Chiptakt837 MHz837 MHz1.054 MHz965 MHz
Turbojajajaja
Shadereinheiten2.688 (1D)2.496 (1D)1.536 (1D)1.344 (1D)
Rechenleistung4.500 GFLOPs4.178 GFLOPs3.238 GFLOPs2.594 GFLOPs
TMUs224208128112
Texelfüllrate187,5 GT/s174,1 GT/s134,9 GT/s108,1 GT/s
ROPs48403232
Pixelfüllrate40,2 GP/s33,5 GP/s33,7 GP/s30,9 GP/s
Speichermenge6 GiB GDDR55 GiB GDDR54 GiB GDDR52 GiB GDDR5
Speichertakt3.004 MHz3.004 MHz3.004 MHz3.004 MHz
Speicherinterface384 Bit320 Bit256 Bit256 Bit
Bandbreite288,4 GB/s240,3 GB/s192,3 GB/s192,3 GB/s
TDP250 Watt250 Watt195 Watt170 Watt

Die Angaben der Geforce-700-Grafikkarten basieren auf diversen Gerüchten und Schätzungen.

Bereits im Vorfeld wurde im Internet schon über ein Erscheinen im Mai spekuliert. Außerdem ging man vom Launch einer Geforce GTX Titan LE im Verlaufe des Sommers aus. Ob es letztere Karte überhaupt geben wird steht in den Sternen, denn die Geforce GTX 780 ist im Grunde genommen eine abgespeckte Geforce GTX Titan und eine zusätzliche Variante wäre somit eigentlich überflüssig.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare