Nvidia reagiert auf AMDs Spielebundles

NvidiaWie kaum anders zu erwarten war, hat Nvidia auf AMDs jüngsten Vormarsch in puncto „Never Settle“-Bundle reagiert. Man arbeite laut Aussagen der Kollegen von TechPowerUp! „wie wahnsinnig“ an einer Reaktion. Und diese soll offenbar schon nächste Woche präsentiert werden. Aber der Reihe nach.

Seit einigen Wochen bietet AMD seinen Grafikkarten-Käufern neben der eigentlichen Grafikkarte auch gleich passende Spiele dazu. Dabei spart man jedoch keineswegs, sondern lässt große Namen wie Crysis 3 und Far Cry 3 sprechen und hat bereits Hochkaräter wie Battlefield 4 offiziell angekündigt. Längst muss bei Tests darauf hingewiesen werden, dass man als AMD-Besitzer noch mit sehr netten Spielen beim Kauf belohnt wird.

Wie eingangs erwähnt, arbeitet nun aber auch Nvidia fieberhaft daran, etwas ähnliches auf die Beine zu stellen, um nicht ins Hintertreffen zu geraten. Was anfangs noch als Gerücht durch die Weiten des WWW geisterte, hat Nvidia nun hinter vorgehaltener Hand bestätigt:
Ab kommendem Dienstag, 16. April wird allen Nvidia-Grafikkarten aufwärts von der GTX 660 der Shooter „Metro: Last Night - Salvation“ beiliegen. Die dafür notwendigen Download-Codes sollen bereits an Händler in Deutschland ausgeliefert worden sein.

Nvidia reagiert damit endlich auf AMDs große Spielebundle-Initative. Mehr als ein erster Schritt ist es jedoch nicht. Nur ein Spiel und zudem kein so populäres, wie AMD in seinen Reihen aufzubieten hat. Der Schritt in die richtige Richtung ist allerdings getan. Jetzt gilt es für die grünen Mannen nur noch, ganz in Ruhe ein eigenes Spielebundle-Paket zu entwerfen, das AMDs mindestens gleichwertig ist. Bis dahin kann „Metro: Last Night - Salvation“ diese Lücke provisorisch füllen.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

1 Kommentar

1.) Mr.Smith 17.04.2013 - 20:05 Uhr
Wurde auch Zeit.Diese F2P Games waren nicht so der bringer und die Games die Nvidia drine hatte,waren nicht gerlade Fair bzw ausbalanciert.

Das einzige F2P Game was Interessant gewesen wäre ist League of Legends.Packet Skin oder sowas wäre nett gewesen^^