Galaxy Note 3: Display mit 5,9 Zoll gesichtet

SamsungDer südkoreanische Konzern Samsung besitzt insgesamt zwei sehr wichtige Smartphones - gemeint sind damit einerseits das Galaxy S und andererseits das Galaxy Note. Letzteres geht aufgrund der Vielzahl an Gerüchten bezüglich des Galaxy S meist etwas unter. Nun jedoch hat sich die Korean Times auch einmal zum Galaxy Note 3 geäußert und erklärt, dass es erneut ein größeres Display geben könnte.

Samsung Galaxy Note 3



Samsung Galaxy Note 3 soll nahezu 6 Zoll groß werden


Angefangen hatte alles mit dem Galaxy Note, welches seinerzeit ein knapp 5,3 Zoll großes Display bekam. Der Nachfolger, das Galaxy Note 2, vergrößerte sich dann bereits auf 5,55 Zoll, sodass eine erneute Steigerung schon fast in den Tablet-Bereich kommen würde. Da Samsung dies nicht wirklich wichtig scheint, erklärte die Korean Times, dass nun mit einem 5,9 Zoll großen Gerät zu rechnen sei. Vorgestellt werden soll es wie üblich auf der diesjährigen IFA 2013 in Berlin.

Wie viel Wahrheit in dieser Meldung steckt, ist schwer zu sagen. Denn obwohl die Korean Times davon berichtet, bereits eines der Display gesehen zu haben, zeigte die Vergangenheit, dass es auch hier Magazine gibt, die Fehler machen. Da Das Galaxy S4 mittlerweile allerdings ein 5 Zoll großes Display bekommt, ist der Zuwachs beim Galaxy Note 3 nicht allzu verwunderlich, sollte dieser tatsächlich Zustandekommen.

Galaxy Note 8.0 hat die Grenze für Samsung verschoben


Ein weiteres Indiz, dass für einen Wechsel auf ein größeres Display spricht, ist das Galaxy Note 8.0. Dieses ist das erste Tablet, welches mit diesen Maßen auf den Markt kommt und noch dazu die Grenze für Samsung verschiebt. Ab sofort müssen nicht mehr 7 Zoll als Tablet-Grenze gesehen werden, sondern 8 Zoll. Im Klartext bedeutet dies, dass größere Smartphone-Displays kein Problem wären.

Nun bleibt abzuwarten, für was sich Samsung entscheidet. Auch die Größe des Galaxy S4, welches in wenigen Tagen offiziell präsentiert wird, spielt dabei eine wichtige Rolle.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare