Nokia Lumia 928: Verizon bestätigt Device

NokiaNachdem bereits das Lumia 520 und Lumia 720 in den Verizon Logs aufgetaucht waren, ist es nun das Lumia 928, welches den gleichen Weg geht. Auch hier scheint es der US-Mobilfunkanbieter zu sein, der die Katze aus dem Sack lässt und zeigt, dass es das Gerät tatsächlich gibt. Wie es scheint, wird das Lumia 928 vorerst nur in einer Variante existieren, sowie mit 4G ausgestattet sein. Aufgrund der hohen Lumia-Zahl handelt es sich hier wahrscheinlich um ein High-End-Device.

Verizon bekommt nach langer Wartezeit endlich ein High-End-Device


Schon lange wird vermutet, dass Verizon ein High-End-Device von Nokia gestellt bekommen würde, welches dann über die eigenen Kanäle verbreitet werden könnte. Mit dem Lumia 928 scheinen wir nun endlich diesen Punkt erreicht zu haben. Verizons internes System hat dabei nun zumindest die Bestätigung für die Existenz des Lumia 928 geliefert und zugleich auch dafür, dass es LTE 4G besitzt.

Auf dem von PhoneArena veröffentlichten Screenshot ist das Lumia 928 direkt unter den drei Versionen des Lumia 822 zu sehen. In das System gekommen ist das Smartphone wohl bereits am 17. Januar dieses Jahres, sollten die dort geposteten Zahlen stimmen. Darüber hinaus hat PhoneArena noch angemerkt, dass es sich bei dem kürzlich mehrfach erwähnten Nokia RM-860 um dasselbe Gerät handelt. Ein Launch in naher Zukunft ist daher sehr wahrscheinlich.

Nokia Lumia 920 bekommt Schwester-Smartphone Lumia 928


Aufgrund der Tatsache, dass sich das Lumia 928 nur in der letzten Zahl vom derzeitigen High-End-Device Lumia 920 unterscheidet, ist zu erwarten, dass es sich hier um ein ähnliches Gerät handelt. Dies wäre zumindest logisch, denn bislang hat Nokias Zahlen-Einteilung zumeist nach diesem Muster funktioniert. Uns erwarten hier also ein HD-Screen, sowie eine Kamera mit PureView-Technologie und einige andere nützliche Features. Einen Preis oder zumindest einen Launch-Zeitraum konnten wir leider nicht in Erfahrung bringen.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare