Xbox 720 - EA als Exklusivpartner im Gespräch

MicrosoftDas Jahr 2013 dürfte das Jahr der neuen Spielekonsolen werden - erst vor kurzem kündigte Sony auf einem Event in New York die Playstation 4 an und auch Microsoft wird sich mit der Präsentation der kommenden Xbox nicht mehr allzu lange zurückhalten.
Nun gibt es neue Gerüchte über einen Deal, der Einfluss auf die Spieleauswahl der Konsolen haben dürfte.

So berichtet die Webseite CVG UK basierend auf zwei anonymen Quellen, dass Microsoft einen Exklusivdeal mit dem Spielepublisher EA (Battlefield, Mass Effect, Crysis, etc.) eingehen könnte. Ob diese Partnerschaft nun aber bedeutet, dass EA ausschließlich für die neue Xbox entwickeln wird oder ob nur gewisse Spiele oder Serien exklusiv auf der Xbox erscheinen werden, ist unklar. Dass es sich um EAs komplettes kommendes Portfolio handeln wird, ist aber sehr unwahrscheinlich. Denkbar erscheint, dass Spiele wie Crysis 3 nur auf PC und der neuen Xbox erscheinen und sich Microsoft unter Umständen eine Exklusivität von Battlefield 4 für die Xbox 720 sichert. Dabei könnte es sich durchaus auch um eine zeitlich begrenzte Exklusivität oder um exklusive DLC handeln.

Auf dem PS4-Event jedenfalls glänzte EA durch Abwesenheit, obwohl eine Umsetzung von beispielsweise Crysis 3 durchaus gut zu den gezeigten Spielen gepasst hätte.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare