LG Optimus G: Plus-Version kommt nach Europa

LGLG scheint es derzeit wirklich wissen zu wollen, denn der südkoreanische Smartphone-Hersteller veröffentlicht ein Smartphone nach dem anderen. Dieses Mal ist es eine verbesserte Version des Optimus G, welches im letzten Quartal 2012 erschienen war. Gleiches hatte LG bereits beim Optimus G Pro getan. Aber auch die Optimus F5 und F7 sind gerade erst angekündigt worden. Auf dem MWC 2013 dürfte das Unternehmen daher gut vertreten sein.

LG Optimus G Pro



Optimus G bekommt Plus-Version mit neuen Features und Funktionen


Momentan befindet sich LG auf einem gefährlichen Weg, denn der Konzern riskiert seine Kunden zu verwirren. Erreicht wird dies vor allem durch die Unmengen an Geräten, die der Smartphone-Hersteller auf den Markt wirft. Nicht nur neue Devices sind darunter, sondern auch verbesserte Versionen von bereits erschienenen Modellen. Dies erinnert ein wenig an HTC im Jahr 2012. Die Taiwaner gingen damals sang und klanglos unter.

"Seit dem erfolgreichen Launch des Optimus G hat LG das Smartphone immer weiter optimiert. Es bietet Nutzern jetzt noch mehr Komfort und viele verbesserte Features", sagt Christof Fromm, Senior Manager Product Marketing Mobile Communication. "Wir freuen uns darauf, mit dem Optimus G unser stärkstes Quad-Core-Gerät mit 4G-LTE-Unterstützung und aktualisierter Software nach Deutschland zu bringen."

QSlide, Safety Car-Funktion, Google Now und Co.


Ebenfalls mit dabei sind neue Funktionen oder bereits bekannte in einem verbesserten Umfang. Zu letzterer Kategorie gehört das Feature QSlide, mit dem es möglich ist, mehrere Fenster verschiedener Apps gleichzeitig offen zu haben. In der verbesserten Variante können diese allerdings transparent gestellt werden, damit ein Überlappen von Infos nicht mehr möglich ist.

Darüber hinaus verfügt das Optimus G in verbesserter Gestalt nun auch über eine Safety Car Funktion. Diese informiert vorher angegebene Personen im Notfall über das Wählen des Notrufs oder andere Dinge. So kann beispielsweise eine vordefinierte Zeit in das Gerät eingegeben werden, die bei Nichteinhalten einen Notruf an die Freunde auslöst.

Eine Demonstration der verbesserten Features des Optimus G ist in folgendem Video zu sehen:


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare