Horrende Verlustleistung bei Next-Gen-GPUs

AMDATI und nVidia gaben bekannt, dass die nächten GPUs der beiden Firmen eins sicherlich bieten werden - extrem hohe Verlustleistung. Wenn man noch den Speicher mit einbezieht, dann landen wir bei astronomischen Zahlen. Allein die GPUs sollen 130 bis 300 Watt verbrauchen. Die Netzteilhersteller wird es sicherlich freuen, da man so wieder Neue kaufen muss, dies ist aber nur ein negativer Nebeneffekt. Aus der Sicht der Wirtschaftlichkeit sind solche Lösungen nicht akzeptabel, selbst wenn man die Stromrechnung außen vor lässt. Aber mit einem neuen Netzteil ist es auch noch längst nicht getan, neue Kühllösugen, auf die wir schon sehr gespannt sind, müssen ebenfalls Einzug halten; das dürfte die größte Herausforderung für die Hersteller sein. Ein Chip, der 300 Watt verbraucht, kann nicht mehr per Luftkühlung gekühlt werden, oder wir werden neue Patente sehen. Wie dem auch sei, schon allein die Verlustleistung wirft ein schlechtes Licht auf "unsere" Zukunft.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare