Galaxy S4: Pressefoto & -einladung aufgetaucht

SamsungEs ist noch gar nicht so lange her, da machten Gerüchte die Runde, das Galaxy S4 wäre das GT-I9500 und würde damit bereits Anfang dieses Jahres erscheinen. Bestätigt wurden diese nicht. Nun sind ein paar andere Hinweise auf das kommende Flaggschiff aufgetaucht, die aus einer Presseeinladung und einem abfotografierten Pressefoto bestehen. Letzteres lässt sich zwar besonders leicht fälschen, soll allerdings von einem Insider bei Samsung erstellt worden sein.

Insider bei Samsung nimmt Pressefoto mit Kamera auf


Gut drei bis fünf Monate vor dem eigentlichen vermuteten Release des Galaxy S4 tauchen nun zahlreiche Hinweise auf, die unter anderem auch aus einem Foto bestehen. Darauf zu sehen ist ein durch und durch eher „steriles“ Smartphone, welches anscheinend auf On-Screen-Buttons setzen wird sowie auf einen dünneren Rahmen und ein größeres Display.

Samsung Galaxy S4

Wie SamMobile berichtet, sei die Aufnahme von einem Insider bei Samsung gemacht worden, der an sich eigentlich vertrauensvoll sein soll. Da uns weitere Infos diesbezüglich fehlen, gehen wir erst einmal skeptisch an die Sache heran. Spezifikationen sind keine neuen bekannt geworden, doch grundsätzlich sollen im Inneren ein 2.0 GHz Exynos 5450 Quad-Core-Prozessor, eine Mali-T658 GPU und 2 GB RAM arbeiten. Das Display soll 4,99 Zoll groß werden und ein Super AMOLED Full HD (1.080 x 1.920) Display werden. Dazu kommen eine 13 und eine 2 Megapixel-Kamera sowie Android 4.2.1.

Presseeinladung für Galaxy-S4-Event zum März 2013 aufgetaucht


Nur wenige Stunden, nachdem das Foto des Smartphones aufgetaucht ist, hat es auch eine Einladung zu einem Presse-Event an die Öffentlichkeit geschafft. Laut der darauf zu lesenden Info wird das Event am 4. März 2013 in Pyeongchang stattfinden. Auch hier können wir erneut nicht sagen, wie vertrauensvoll die Quelle an sich ist.

Samsung Galaxy S4-Presseevent in Pyeongchang

Im Übrigen wird auch vermutet, dass Samsung auf der CES 2013, die bereits in drei Tagen beginnt, hinter geschlossenen Türen ersten Medienpartnern das neue Galaxy S4 zeigt. Dabei soll es sich um Geräte im Beta-Stadium handeln. Bis wir einen Blick darauf werfen können werden, sollte jedoch noch etwas Zeit vergehen.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare