HD 7990 soll noch im Juli erscheinen

AMDVor mehr als sechs Monaten hat AMD die die Radeon HD 7970 vorgestellt. Die Grafikkarte überzeugt vor allem unter anspruchsvollen Settings mit einer hervorragenden Performance und überdies arbeitet der „Tahiti“-Kern durchaus effizient. Ursprünglich wollte das US-amerikanische Unternehmen die dazugehörige Dual-GPU-Variante bereits im Frühjahr bringen, doch die unerwartet genügsame Konkurrenz zwang AMD zu warten. Nun möchte man mit der Neuauflage des R1000, die bei gleichem Takt weniger Strom verbraucht, die Geforce GTX 690 angreifen.

Die Kollegen von VR-Zone haben in Erfahrung gebracht, dass die Radeon HD 7990 bereits in diesem Monat erscheinen soll. Laut unserer Quelle soll die Dual-GPU-Grafikkarte über zweimal 3 GB GDDR5-Speicher verfügen - mögliche Sondereditionen mit zweimal 6 GB werden aber in Betracht gezogen. Die HD 7990 besitzt vermutlich geringere Taktraten als die jüngst vorgestellte HD 7970 „GHz Edition“. Wir halten einen 900 MHz schnellen Chip und einen zusätzlichen Turbo-Boost von 50 MHz für möglich. Leistungstechnisch sollte die Grafikkarte somit ziemlich dicht an die GTX 690 heranreichen. Beim Einsatz von mehreren Monitoren sollte die Radeon sogar schneller arbeiten.

Der genaue Launch-Termin der HD 7990 steht noch nicht fest, aber die Karte soll definitiv noch in diesem Monat kommen. Man munkelt, dass bereits einige Samples an diverse Testlabors geschickt worden sind. Bei der HD 7990 handelt es sich um die offizielle Dual-GPU-Grafikkarte von AMD und nicht um die HD 7970 X2, die von verschiedenen Herstellern auf eigene Faust entwickelt wird.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare