AMD-Treiber listet HD-7000-GPUs

AMDDen Mitarbeitern von vr-zone ist ein Preview-Grafiktreiber für AMD-Chips in die Hände gefallen, in welchem bereits Hinweise zu HD-7000-Grafikkarten zu finden sind. Der von vz-zone analysierte Treiber trägt die Kennung 8.91 und soll als Beta für den Catalyst 11.11 dienen.

Die neuen Einträge lauten auf die Bezeichnungen Radeon-HD-7300, Radeon-HD-7400, Radeon-HD-7500 sowie Radeon-HD-7600. Die Modellserien HD-7400 und HD-7600 sind zusätzlich in einer "A"-Variante gelistet, wobei noch unklar ist, wofür "A" steht. Wie vz-zone mutmaßt als energiesparende Version für "A"ll-in-One-Computer oder doch eher als Bestandteil der Trinitiy "A"PU? Einfacher ist es bei Radeon-HD-7500 und HD-7600 - die "M"-Versionen stehen traditionell für Mobil-Chips in Notebooks - auch All-in-One-PCs nutzen bislang die Mobilchips. Noch nicht gelistet sind die Topmodelle aus den HD7800/7900-Reihen, eventuell weil es sich dabei um Modelle mit dem neuen GCN-Grafikkern handelt und diese erst später im kommenden Jahr erscheinen werden. Die kleineren Modelle der HD-7000-Serie sollten früheren Informationen zufolge mit der VLIW4-Architektur der aktuellen Top-GPUs HD6950/HD6970 erscheinen, nur die kommenden Spitzenmodelle werden wohl auf GCN setzen.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare