IFA: Teufel mit neuen Highend-Lautsprechern

UnternehmenDer in Berlin ansässige Lautsprecherhersteller Teufel genießt unter preisbewussten Gamern keinen schlechten Ruf. Zur internationalen Funkausstellung IFA 2011, ebenfalls in Berlin, bietet Teufel jetzt ein neues 5.1-Lautsprechersystem an. Allerdings sind beim System 10 THX Ultra 2 weniger die Sparfüchse angesprochen als eher gut betuchte Heimkinofans.

Teufel System 10 THX Ultra 2



Der 3-Weg-Frontlautsprecher der Satelliten setzt auf zwei Tieftöner mit 200 mm Durchmesser, einen 120mm-Mitteltöner und einen Superhochtöner mit 25 mm. Der maximale Schalldruck ist mit 117 dB angegeben, ausreichend für Räume von bis zu 150 m². Für pegelfesten und hochwertigen Sound bürgt dabei die Zertifizierung THX Ultra 2. Mit einer Dauerbelastbarkeit von 540 Watt dürfte das Lautsprecherset für brachialen Kinosound sorgen.

Für den rückwärtigen Sound sorgt der Dipol-Lautsprecher S 1000 D THX Ultra 2 mit zwei 130 mm Tieftönern, zwei 130 mm Mitteltönern sowie vier 25 mm Hochtönern. Ein kräftiges Bassfundament legt der aktive Subwoofer S 10000 SW mit zwei 380mm-Tieftönern. Auch der Basslautsprecher ist für Räume von bis zu 150 m² ausgelegt, die maximale Leistung beträgt 750 Watt Sinus.

Das Teufel Surround_System ist ab sofort im Webshop von Teufel erhältlich, der Preis von 7999 Euro dürfte allerdings nur für hartgesottene Heimkinofans vertretbar sein. Ein wenig senken lässt sich der Preis allerdings mit einem Teufel Gutschein über bis zu 100 Euro (beim Kauf von BluRay-Equipment). Und auch wenn der Hersteller ein Rückgaberecht von acht Wochen zum intensiven Probehören gewährt, lohnt sich ein Besuch bei Teufel auf der IFA 2011. Alternativ gibt es Tests zu Produkten von Teufel bei Tests.de.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare