POV stellt GTX 550 TI mit 4 GB vor

NvidiaGroße Speichermengen locken Kunden an. Diese kurze aber leider immer noch gültige Regel zählt zwar vor allem im OEM-Geschäft mit Komplettrechnern, gilt aber auch für Retail-Hardware. Versierte Leser von hardware-infos.com wissen zwar, dass die Speichermenge bei einer Grafikkarte der Mittelklasse nur selten einen direkten Einfluss auf die endgültige Leistung der Karte hat, von einem drastisch zu klein bemessenen Video-RAM einmal abgesehen, allerdings gibt es noch immer genug Spontankäufer, die sich von einer großen Speichermenge blenden lassen.

Point of View versteht die Gesetze des Marktes offenbar und präsentiert jetzt eine Karte mit Nvidias Geforce GTX 550 TI und der gigantischen Speichermenge von 4 Gigabyte. Dabei nutzt PoV noch nicht einmal den üblicherweise eingesetzten und ausreichend schnellen GDDR5-Speicher, sondern langsame DDR3-Module. Auch die Taktraten fallen entsprechend moderat aus - nutzen Karten im Referenzdesign einen Speichertakt von 2052 Megahertz, taktet die PoV-550 nur mit bescheidenen 1066 Megahertz. Immerhin beschneidet der Hersteller nicht auch den Grafikchip, der GF116 taktet weiterhin mit 900 MHz und nutzt alle 192 Shadereinheiten. Die Karte ist bereits erhältlich und wird zu Preisen ab etwa 110 Euro verkauft. Einen Nutzen zieht der Grafikchip natürlich nicht aus der Speichermenge. Im Gegenteil: Der nicht einmal halb so schnelle DDR3-Speicher bremst die Karte massiv aus. Eine Mogelpackung also - die sich aber wohl dennoch hervorragend verkaufen wird.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

7 Kommentare

7.) Dod 26.08.2011 - 19:59 Uhr
Ist ja auch irgendwie die neueste News der letzten Tage ;) ..
6.) D1rk 26.08.2011 - 19:07 Uhr
Phenocore:

Nicht mal das trifft zu. Trotz der inzwischen 4 Kommentare ist das die am wenigsten angeklickte News der letzten Tage.

Na so viele Klicks hat Harware-Infos nun auch wieder nicht, dass man das erwähnen muss ^^

Auf CB waren es weit über 7500 Klicks, demgegenüber stehen 0.00% potenzielle Käufer ;)

Und was trifft da nun nicht zu ??
5.) Phenocore 26.08.2011 - 17:05 Uhr
D1rk:
Das einzig positive an so einer Karte, es bringt jede Menge klicks :lol:

Nicht mal das trifft zu. Trotz der inzwischen 4 Kommentare ist das die am wenigsten angeklickte News der letzten Tage.
4.) Luk Luk 26.08.2011 - 13:43 Uhr
Hier wird nichts gelöscht, solang es nicht gegen die Forenregeln verstößt. Und normale Kommentare verstoßen nicht gegen Forenregeln ;)
3.) D1rk 26.08.2011 - 10:31 Uhr
Dod:
Was habe ich mir in meiner Zeit als PC-Verkäufer wilde Diskussionen mit uneinsichtigen Kunden geliefert. Aber klar, der Kunde hat immer recht - 1 GB lahmer Speicher ist immer toller als 512 MB schneller Speicher. Sicher. 4 GB DDR3 ist toller als 1 - 2 GB GDDR5. Klar Herr Kunde ;) .

Amüsant ist nur, dass er es nie feststellen wird warum das so ist ;)

Amüsant#2: Die News kam gestern morgen schon auf CB, da wurden mal wieder kommentarlos min. 50% der abgegebenen Meinungen gelöscht. Für mich stellt sich die Frage, wem hilft diese News eigentlich ??

Denn Hardware-Foren-User kaufen so eine Karte nicht !

Das einzig positive an so einer Karte, es bringt jede Menge klicks :lol:

P.S. Wird hier mein Kommentar eigentlich auch gelöscht ^^ Haut wech :D
2.) Luk Luk 26.08.2011 - 00:30 Uhr
Gleiche Diskussionen hatte ich auch.... endlose Geschichten.
1.) Dod 25.08.2011 - 22:10 Uhr
Was habe ich mir in meiner Zeit als PC-Verkäufer wilde Diskussionen mit uneinsichtigen Kunden geliefert. Aber klar, der Kunde hat immer recht - 1 GB lahmer Speicher ist immer toller als 512 MB schneller Speicher. Sicher. 4 GB DDR3 ist toller als 1 - 2 GB GDDR5. Klar Herr Kunde ;) .