AMD: DDR3-RAM mit "Radeon"-Marke (Update)

RamKaum zu glauben, aber wahr: In Japan ist im Handel ein DDR3-Arbeitsspeicher aufgetaucht, der nicht etwa das Logo von Coisair, Kingston oder co. trägt, sondern von AMD Radeon. Bislang war der Name "Radeon" lediglich AMD-Grafikkarten vorbehalten.

Und bei genauerem hinsehen wird man auch feststellen, dass es sich hier nicht um ein Unikat handelt. AMD schickt offenbar gleich zwei Serien ins Rennen, mit denen man nun auch im hart umkämpften Arbeitsspeicher-Markt Fuß fassen will.

AMD Radeon-DDR3-1333-Speicher

Man unterscheidet zwischen der Entertainment-Serie mit DDR3-1333-Speicher und der ULTRAPRO-Gaming-Serie mit DDR3-1600-Speicher und gerüchteweise soll eine so genannte Enterprise-Serie in den Startlöchern stehen.

Die bisher gebotene Kapazität pro Modul beträgt 2 GiB. Das 2 GiB-DDR3-1333-Modul wird momentan für 1.570 Yen angeboten, was in etwa 14 Euro entspricht und damit den Preis vergleichbarer Speicherriegel abbildet. Ob AMD auch hierzulande mit seinem Radeon-Speicher auf Käuferschaftssuche gehen wird oder sich nur auf den asiatischen Markt versteift, wird sich vermutlich in den nächsten Wochen herauskristallisieren.

Update 11. August 2011:
AMDs Mitarbeiter Dave Erskine hat bestätigt, was viele schon vermutet haben: Lediglich das "Radeon-Logo" kommt von AMD. Eigenen Speicher herzustellen plane AMD hingegen nicht. Die ganze Aktion ist damit reines Marketing.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

2 Kommentare

2.) atrox 13.08.2011 - 13:22 Uhr
Ok war eigentlich fast klar, warum soll AMD in einen Markt investieren der kaum noch gewinne für die einzelnen Hersteller abwirft.
1.) Phenocore 09.08.2011 - 01:06 Uhr
Offizielle Herstellerseite/AMD Homepage zu diesem Thema: http://www.amd.com/US/PRODUCTS/TECHNOLO ... emory.aspx

Für Grafikkarten gibts angeblich auch Grafikspeicher mit AMDs Branding: http://www.amd.com/us/products/technolo ... emory.aspx