AMD Bulldozer und Llano nicht auf Computex

AMDEntgegen der wochenlang anhaltenden Gerüchte, AMD werde im Rahmen der Computex sowohl Bulldozer als auch Llano offiziell vorstellen, musste man heute verkünden, dass die Neuheiten noch auf sich warten lassen. Dies deutete sich bereits vor einigen Tagen an. Gründe für die Verspätung konnte AMD-Mann Rick Bergman nicht nennen.

Während sich die Verspätung bei Llano in Grenzen hält und es im Rahmen der Computex immerhin die Logos der Serien E2, A4, A6 und A8 zu sehen gab, muss man sich als potentieller Bulldozer-Käufer nun erstmal weitere Monate in Geduld üben. Erst im Spätsommer sollen die ersten Prozessoren im Handel stehen. Es bleibt fraglich, ob AMD zur insbesondere in der USA umsatzstarken „Back to School“-Zeit ausliefern kann.

Llano soll hingegen noch diesen Monat offiziell vorgestellt werden. Erste Notebooks könnten noch nächsten Monat verfügbar sein, wobei man sich hier auch zu keiner sicheren Aussage hinreißen lassen wollte.

Es bleibt festzuhalten, dass die Computex nicht die Launchbühne für AMD geworden ist, wie es vor wenigen Monaten noch schien. Verloren ist aber noch nichts. Insbesondere die Verspätung Llanos ist verschmerzbar und keineswegs tragisch, sollten sich die jüngsten Aussagen denn bestätigen.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare