Nvidia Geforce GTX 560-Spezifikationen

NvidiaEnde März berichteten wir, dass eine GTX 560 ohne Ti-Kürzel in Planung sei. Darauf wurde es zunächst relativ still um den potentiellen HD 6870-Killer, ehe in den letzten Tagen wieder Gerüchte aufkeimten, die nun durch handfeste Dokumente seitens 3DCenter in Fakten umgemünzt werden konnten.

Die GTX 560 wird wie ihr großer Bruder GTX 560 Ti auf den neuen Nvidia-Performance-Chip GF114 setzen. Wie zu erwarten war, gibt es allerdings einige Einschränkungen bei der Ausstattung. So sind lediglich sieben der acht Streaming-Multiprozessoren auf dem GF114 aktiv, was in 336 Shader- und 56 Textureinheiten mündet. Darüber hinaus fallen die Taktraten mit 810/1620/2000 MHz nicht ganz so hoch aus.

.GTX 460
(768 MiB)
GTX 460
(1024 MiB)
GTX 560GTX 560 Ti
CodenameGF104GF104GF114GF114
Chiptakt675 MHz675 MHz810 MHz822 MHz
Shadertakt1350 MHz1350 MHz1620 MHz1644 MHz
Speichertakt1800 MHz1800 MHz2000 MHz2000 MHz
Shadereinheiten336336336384
Rechenleistung907 Gigaflops907 Gigaflops1089 Gigaflops1263 Gigaflops
TMUs56565664
Texelfüllrate37.800 MT/s37.800 MT/s45.360 MT/s52.608 MT/s
ROPs24323232
Pixelfüllrate16.200 MP/s21.600 MP/s25.920 MP/s26.304 MP/s
Speichergröße768 MiB1024 MiB1024 MiB1024 MiB
Speicherinterface192 Bit GDDR5256 Bit GDDR5256 Bit GDDR5256 Bit GDDR5
Speicherbandbreite86,4 GB/s115,2 GB/s128,0 GB/s128,0 GB/s


Alles in allem war es das aber, was die GTX 560 gegenüber ihrem großen Bruder einstecken muss. Das Speicherinterface bleibt 256 Bit breit, es stehen weiter 32 ROPs zur Verfügung.
Intern wird mit der GTX 560 die Lücke zwischen GTX 460 1024 und GTX 560 Ti gestopft. Erkorener Konkurrent könnte tatsächlich die HD 6870 sein, die man mit diesen Hardware-Daten gut begegnen können sollte, wobei erste Tests hier noch einwandfreien Aufschluss geben müssen.

Am 17. Mai soll der Schleier um die GTX 560 fallen. Angeblich visiert Nvidia einen Preis von 199 US-Dollar an. Sollten die Straßenpreise die 150 Euro-Marke nach unten hin brechen, dürfte die Karte für preisbewusste Käufer sehr interessant werden.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare