HTC Sensation - Hands-On

HTCHeute, eine Woche nach der Ankündigung des HTC Sensation, fanden deutschlandweit kleine Veranstaltungen statt, in denen es HTC der Presse ermöglichte, eigene Erfahrungen mit dem HTC Sensation zu sammeln. Beim HTC Sensation handelt es sich um den neuesten Ableger der HTC Android-Smartphones für den High-End-Bereich - zumindest liegt der avisierte Preis von 599 Euro weit oberhalb dessen, was Kunden normalerweise für ihr Smartphone ausgeben.

Besonders mit der gebotenen Hardware versucht HTC beim Sensation zu punkten und verbaut unter anderem eine 1,2 GHz schnelle Dual-Core-Snapdragon-CPU, 768 MB Arbeitsspeicher und ein 4,3 Zoll-SLCD-Display mit 960x540 Pixeln Auflösung, welches durch Gorilla-Glas (besonders robust und kratzfest) geschützt wird. In der Hand machte das Sensation einen guten Eindruck, besonders die Verarbeitung war über jeden Zweifel erhaben.

Die verwendete Android-Version, viel mehr HTCs überarbeitete Sense 3-Oberfläche, wirkte an wenigen Stellen noch etwas stockend - alles in allem liefen die Animationen auf dem Sensation aber flüssig. Auch die verbaute 8 MP-Kamera machte einen soliden Eindruck, besonders die automatische Fokussierung arbeitet sehr flink und zudem dauerhaft im Foto-Modus. Das heißt, die Kamera stellt nicht erst beim Drücken des Auslösers scharf, sondern dauerhaft - zumindest solange sich das Sensation im Kamera-Modus befindet.
Das Sensation soll im Mai den Markt erreichen, ein genaueres Datum wollte HTC auch auf Nachfrage nicht nennen, ist aber zuversichtlich, den Termin einhalten zu können.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

1 Kommentar

1.) Duplex 26.04.2011 - 11:46 Uhr
Ich finde dieses Gerät die Enttäuschung des Jahres von HTC ... der Dualcore Processor mit 1,2Ghz kann nicht mit der Konkurenz mithalten in sachen Leistung (z.b vs. Orion oder Tegra 2.5) und die Sense Oberfläche ruckelt stark wen man die voll macht , was in soner preisklasse meiner Meinung nach absolut nicht sein darf ! Das S-LCD Display ist gar untern Neveau vom LG Optimus 2X (und das ist ein herkömmliches LCD) und kommt schon lange nicht auf Retina Display oder SAMOLED2+ ran.
Das einzige Bewundernswerte ist das HTC die auflösung Höherschraubt und das sie auf gute Materialien setzen wovon sich einige Hersteller ne Scheibe abschneiden könnten...