Nächste Atom-Generation mit HDMI/DP

IntelHeute geht vermehrt das Gerücht um, Intel würde die nächste Atom-Plattform Cedar Trail bereits nächste Woche zum alljährlich stattfindenden Intel Developer Forum (IDF) präsentieren.
Für dortige Vorträge steht unter anderem das Thema "Entwicklung einer neuen Netbook-Generation (auf Atom-Basis)" auf dem Plan. Wir hatten kürzlich Zeit mit Intel selbst über die kommende Atom-Generation zu besprechen und bekamen dazu auch interessante Antworten.

So bestätigte man uns, dass die nächste Generation nicht auf der IDF vorgestellt werden würde - Zumindest im Sinne einer generellen Produktvorstellung. Die IDF ist, wie der Name es bereits andeutet, vielmehr eine Kommunikationsplattform für Entwickler und nicht für Endkunden.
Die eigentliche Vorstellung inklusive vorhandener Produkte wird auf der Computex Ende Mai stattfinden.

Atom N450 + NM10

Auf unsere Nachfragen, wie man der starken Konkurrenz durch AMDs Brazos-Plattform entgegentreten will, wollte man uns zuerst nicht antworten. Auf weitere Nachfragen lies man allerdings verlauten, dass man zumindest das Manko von nicht vorhandenen, digitalen Schnittstellen für Displays (siehe Abbildung) und externe Monitore beseitigen wird. Ob es sich dabei um HDMI oder Display-Port handeln wird, lies man zunächst offen. Knappe Hinweise gab es auch in Richtung der Unterstützung von Intels WiDi, also der Möglichkeit Inhalte auch drahtlos auf Displays wiedergeben zu können.

Derzeit gibt es ebenfalls viele Gerüchte zu einer besseren Videobeschleunigung für HD-Inhalte, ähnlich derer in den aktuellen Sandy-Bridge Prozessoren. Diese wollte man weder bestätigen noch dementieren.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare