Hardware-Infos auf der Cebit 2011

InternAm 1. März wird die Cebit wieder ihre Pforten öffnen. Wie schon in den letzten Jahren werden wir für Sie live vor Ort sein. Anders als zuvor werden wir uns jedoch nicht mehr einen Tag "abhetzen", sondern werden drei Tage mit vier Mann vor Ort bleiben. Wir hoffen, Ihnen so mehr Informationen denn je bieten zu können.

Wir werden bereits morgen Mittag mit Video-Kamera und vielen Fragen im Gepäck in der niedersächsischen Hauptstadt eintreffen. Die ersten Interviews werden wir am darauffolgenden Tag, den 1. März führen, der auch offizieller Cebit-Eröffnungstag ist.
Fortfolgend eine Liste der Hersteller - 22 an der Zahl -, die wir für Sie dieses Jahr auf der Cebit besuchen werden:

  • A-DATA
  • AMD
  • Antec
  • ASRock
  • ASUS
  • Buffalo
  • Corsair
  • Cougar / HEC
  • dts
  • Enermax
  • Globalfoundries
  • HTC
  • Intel
  • Kingston
  • MSI
  • Nvidia
  • Patriot Memory
  • Razer
  • Roccat
  • Sapphire
  • Scythe
  • ZOTAC


Wie man sieht, stehen neben den Schwergewichten AMD, Intel und Nvidia viele Hersteller aus der Speicher-Branche (A-DATA, Buffalo, Corsair, Kingston, Patriot Memory) auf dem Programm. Durch Sapphire- und Zotac wird die AMD- und Nvidia-Grafikfraktion vertreten. ASRock, ASUS und MSI decken das Ressort Mainboard ab, Cougar und Enermax das Ressort Netzteil. Scythe zeigt unsere Gehversuche in Richtung Kühlung genauso wie Razer und Roccat in Richtung Eingabegeräte, HTC in Richtung Mobil-Markt und dts in Richtung Lautsprecher-Systeme.

Wir haben Sie schon im Rahmen unserer Verlosung der 40 Cebit-Tickets von Nvidia-Partner ZOTAC darauf hingewiesen, dass Sie über unser Forum Fragen an die Hersteller formulieren können. Der Thread in unserem Forum ist weiter geöffnet und kann noch genutzt werden.

Stay tuned! :)


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare