AMD mit neuer Phenom II-Preisliste

AMDZu Beginn der neuen Woche und des neuen Monats gibt AMD eine neue Preisliste seiner Phenom II-Prozessoren aus. Darin ist auch erstmalig das neue Vier-Kern-Flaggschiff Phenom II X4 975 mit inbegriffen.

Grob zusammengefasst hat AMD die Preise der Phenom II-Prozessoren um rund 10 US-Dollar gesenkt und präsentiert nun ein sehr strukturiertes Preis-Lineup.

AMD Phenom II-Preise (Stand: 01.02.2011)

Bei den Zwei-Kernern (90 bis 112 US-Dollar) muss für 100 MHz mehr Takt etwa 10 US-Dollar bezahlt werden, bei den Vier-Kernern (105 bis 195 US-Dollar) für 200 MHz mehr Takt 20 bis 40 US-Dollar und bei den Sechs-Kernern (175 bis 239 US-Dollar) für 100 MHz mehr Takt 10 US-Dollar, wobei der Phenom II X6 1100T als Flaggschiff im AMD-Portfolio etwas überteuert ist.

Neben dem Phenom II X4 975 ist der Phenom II X4 840 neu hinzugekommen, dabei ist er bekanntermaßen gar kein Phenom II und besitzt auch nicht die beschriebenen 6 MiB L3-Cache, was zeigt, dass selbst im eigenen Haus das Namenswirrwarr Überhand genommen hat.

Auffällig sind unserer Meinung nach die weiter relativ hohen Preise für die so genannten Energy Efficient-Modelle. So ist ein Vier-Kerner mit 2,6 GHz Takt genauso teuer wie ein normaler Sechs-Kerner mit 2,8 GHz Takt.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare