GTX 590 mit zwei GF110-Chips im Februar

NvidiaSchon seit längerem wurde über eine Dual-Lösung von Nvidia als Konter zu AMDs HD 5970 und kommender HD 6990 spekuliert. Nun kristallisiert sich heraus, dass die GTX 590 wohl tatsächlich auf zwei GF110-Chips setzen wird und im Februar auf den Markt kommen soll.

Beide Chips sollen im Vollausbau zum Einsatz kommen, was der GTX 590 satte 1024 Shader-, 128 Textur- und 96 Rastereinheiten bescheren würde. Die beiden GF110 bringen je ein 384 Bit-Speicherinterface mit, womit man standardmäßig mit 3 GiB Gesamtspeicher rechnen darf.

Mutmaßlicher Prototyp der GTX 590

Damit die TDP nicht explodiert - immerhin kommt eine einzelne GTX 580 schon auf über 300 Watt bei Furmark und knapp 250 Watt bei Spielevolllast - werden die Taktraten ordentlich gesenkt werden müssen. Zusätzlich muss Nvidia aber wahrscheinlich die Chips auch selektieren, denn auch die GTX 570 braucht noch knapp 200 Watt bei Spielevolllast und 246 Watt im Furmark trotz abgeschalteter Shader und niedriger Taktraten. Rechnet man mit zwei 8-Pin-Anschlüssen, dann kommt man zusammen mit den 75 Watt vom PCI-Express Steckplatz auf maximal 375 Watt, die die Karte brauchen darf.

Man darf mit einem Preis um 1000 Euro für eine solche Karte rechnen und wahrscheinlich eine begrenzte Stückzahl, die hauptsächlich dazu dienen soll, die Performancekrone gegen die Radeon HD 6990 zu halten, die auf zwei Cayman-GPUs setzen wird.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

6 Kommentare

6.) atrox 01.02.2011 - 13:27 Uhr
Bekommt man da auch noch einen 100€ Gutschein für Energiekosten dazu ?
Jetzt weiß ich auch warum Netzteile mit 1200 Watt auf dem Markt sind. ^^
5.) Phenocore 31.01.2011 - 00:32 Uhr
Ich hätte da noch Stereo 3D auf drei Monitoren im Angebot. Die Dual-GPU-Karten unterstützen das bei Nvidia.
4.) Kurosch 30.01.2011 - 22:40 Uhr
@Flamingdart: vll mit folding at home aber sonst wüsste ich auch nichts ^^
3.) Flamingdart 30.01.2011 - 00:48 Uhr
wie will man dieses Monster denn voll Auslasten um wirkliche 375 Watt zu ziehen?
reden wir mal nich über diese synthetischen Benchmarkkram... ^^
2.) Phenocore 29.01.2011 - 19:45 Uhr
Für den Preis und der Verlustleistung muss die dann aber schon mit Wasserkühler im Referencedesign raus kommen. :roll:

Also ich bin schon mal dafür keine GPUs, die die PCIe-Spezifikationen verletzten in die Charts aufzunehmen.
1.) Luk Luk 29.01.2011 - 19:38 Uhr
So langsam machen die ja nur noch einen auf "Brechstange"... immer die dickste Hardware, koste es (Strom) so viel es wolle.

Aber trotzdem ein geiles Stück Hardware :D