AMDs "echter" Brazos-Launch in zwei Wochen

AMDAuch wenn AMD die Brazos-Plattform für die hauseigenen Fusion-Prozessoren auf Bobcat-Basis bereits vor etwa zweieinhalb Wochen auf der CES vorgestellt hat, sind bis heute kaum Modelle im Handel zu finden. Hierzulande ist beispielsweise lediglich das Acer Aspire 5253 in verschiedenen Varianten ab etwa 400 Euro erhältlich.

AMD Zacate/Ontario - RV810 (HD 5450) - Phenom II Quadcore (Mobile)

Doch viel länger soll das Warten anscheinend nicht dauern. Wie uns von mehreren AMD-Partnern mitgeteilt wurde, soll ein Großteil der Geräte kurz nach dem chinesischen Neujahrsfest (3. Februar) auf den deutschen Markt kommen.
Somit ist in etwa zwei bis drei Wochen mit einer größeren Auswahl an Produkten auf Basis von AMDs "kleinen" Fusion-Prozessoren zu rechnen. Wir vermuten aufgrund der steigenden Produktvielfalt kleinere Preisanpassungen.

NameModellCPU-KerneCPU-TaktGPUGPU-TaktTDP
E-350Zacate21,6 GHzRadeon HD 6310500 MHz18 Watt
E-240Zacate11,5 GHzRadeon HD 6310500 MHz18 Watt
C-50Ontario21,0 GHzRadeon HD 6270280 MHz9 Watt
C-30Ontario11,2 GHzRadeon HD 6270280 MHz9 Watt


Des Weiteren tauchen in den letzten Tagen immer mehr Tests zu AMD Brazos-Notebooks in den internationalen Medien auf, die praktisch allesamt von langen Akkulaufzeiten im Alltagsbetrieb sprechen. So bescheinigen die Kollegen von Notebookreview beispielsweise dem HP Pavilion dm1z beinahe sieben Stunden bei aktiviertem W-LAN, 70 Prozent Display-Helligkeit sowie automatischen neu laden einer Webseite im 60 Sekunden-Takt.
Auch die Mulitmedia-Leistung wird gelobt, besonders die Wiedergabe von FullHD-Material (1080p) ist erwartungsgemäß eine der Stärken der Brazos-Plattform. Die Kollegen von Anandtech konnten einige Vergleiche mit einem Netbook auf Atom N550-Basis sowie zwei Netbooks mit AMDs Ontario-Varianten C-30 und C-50 anstellen. So ist die CPU-Last auf dem mit 1,2 GHz getakteten Single-Core-Fusion (C-30) geringer als auf Intels 1,5 GHz Dual-Core-Atom-CPU samt SMT (4 Threads), was sich auch positiv auf die Abwärme und Akku-Laufzeit auswirkt.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

3 Kommentare

3.) emperror 23.01.2011 - 14:03 Uhr
Ahh cool, sowas zwischen 11-14 Zoll suche ich momentan für mich, das Thinkpad x120e wird da sicherlich auch in die engere Auswahl fallen, da kommt's dann aber auf die Qualität an, fande die Massiven Scharniere und die Verwindungssteifen Deckel immer gut bei den Thinkpads, allerdings konnte ich in den letzten Test's nachlesen das dem nicht mehr so ist, zumindest nicht in den Unteren Preisklassen!
(Also jetzt bei den neuen Modellen)
2.) Stangmar 23.01.2011 - 10:01 Uhr
Wenn du das Pavillon dm1z meinst, das hatte ein 11,6" Bildschirm.

Sehr interessant wird vor allem das Thinkpad x120e für mich als Studenten....
1.) emperror 22.01.2011 - 16:00 Uhr
"Barzos-Plattform" ???
Ihr meint wohl Brazos Plattform, oder hab ich was verpasst?

BTW: Wieviel Zoll groß ist der Bildschirm vom getesten HP Gerät eigentlich?
Auf der Asus Global Site gibts übrigens schon 3 Zacate Boards samt umfangreicher Produktbeschreibung! Sehr interessant finde ich das E35M1-I DELUXE. Passiv gekühlt, W-Lan n, GB Lan, DVI, HDMI, Bluetooth 3.0, USB 3.0 und eSata schon mit an Board. Und das ganze im Mini ITX Format :)