Erstes Notebook mit AMD Zacate gelistet

AMDIm Rahmen der Consumer Electronics Show in Las Vegas Anfang Januar wird AMD seine Prozessoren Ontario und Zacate für (ultra)mobile Geräte vorstellen. Vorab ist auf Amazon ein Notebook mit Zacate-APU aufgetaucht.

Das Notebook von Acer trägt die Modellbezeichnung 5253-E354G50Mnkk und setzt erstmals auf den so genannten AMD E-350-Prozessor. Hierbei handelt es sich wie gesagt um die Zacate-APU. Genauer gesagt um das leistungsstärkste Modell mit zwei CPU-Kernen, die jeweils mit 1,6 GHz operieren und einem GPU-Kern auf RV810-Basis, der HD 6310 getauft wurde, über 80 Streamprozessoren verfügt und mit 500 MHz taktet.

Acer  5253-E354G50Mnkk mit AMD Zacate-APU

Das Acer 5253-E354G50Mnkk ist weiter mit einer 500 GB großen SATA-Festplatte und 4 GiB DDR3-Speicher ausgestattet. Der Bildschirm ist 15,6 Zoll groß.

Laut Amazon ist das Gerät in zwei bis vier Wochen versandfertig. Es ist ein Verkaufspreis von 499,50 Euro angesetzt.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

4 Kommentare

4.) Crimson II 03.01.2011 - 17:29 Uhr
Das Ding hat kein USB 3.0! KO in der ersten Runde!!!
3.) N1truX 02.01.2011 - 17:07 Uhr
Zu,al die Tasten nicht wirklich größer als auf einem 13,3 Zoll ausfallen können, wenn man noch ein Num-Pad mit einbaut - Sieht aber ganz nett aus.
2.) KonKorT 02.01.2011 - 16:33 Uhr
Ja in dieser Geräteklasse würde ich auch eher weiter die bekannten, Mobil-Prozessoren von AMD erwarten...
1.) Phenocore 02.01.2011 - 16:27 Uhr
Ich frage mich, wer sich so einen 15,6-Zoll Schinken mit einer solch schwachen CPU kaufen möchte. Ich habe da eher mit maximal 13,3-Zoll mit dieser Technik gerechnet....