3DMark11: High Temple-Trailer online

FutureMark Wo bleibt eigentlich Futuremarks 3DMark11? Diese Frage darf man dieser Tage berechtigterweise stellen, denn als das finnische Unternehmen Ende Mai einen Trailer des Gametests Deep Sea veröffentlichte, kündigte man gleichzeitig an, dass der Benchmark ab dem dritten Quartal herunterzuladen wäre.
Nachdem dieses verstrichen ist, versichert man nur noch, dass der 3DMark11 irgendwann im Laufe dieses Jahres käme; als Entschädigung gibt es allerdings einen weiteren Trailer.

Der neue Trailer heißt High Temple und stellt wohl neben Deep Sea den zweiten Gametest im 3DMark11 dar:

In der Szene ist erneut der Gebrauch von Depth of Field, Direct Compute, Tessellation und Volumetric Lighting erkennbar. Wie auch Deep Sea setzt er eine DirectX 11-fähige Grafikkarte mit Windows Vista oder Windows 7 als Betriebssystem voraus.

Sehr interessant ist, dass sich Futuremark mit High Temple genau in das Territorium gewagt hat, in dem bisher Crytek für atemberaubenden Grafikgenuss sorgte. So hat man ebenfalls eine Dschungel-Welt aus der Traufe gehoben, die sich bei ihrer Vorstellung wohl zwangsläufig mit der Grafikpracht von Crysis und Crysis Warhead messen lassen muss.

Weitere Details sind im nächsten Monat zu erwarten.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare