Modellpflege bei Intel

IntelWie bereits im August bei Einführung schnellerer Prozessoren angekündigt, senkt Intel den Preis der CPUs, die damals durch die schnelleren Modelle zum gleichen Preis etwas ins Abseits gestellt wurden.
Die Preissenkungen betreffen einige Modelle aus der Pentium- und Celeron-Reihe für den Sockel 775. Zudem wird der Core i3-550 auf den Preis des i3-540 gesenkt.

ModellTakt (in GHz)Kerne/ThreadsCacheInterfacePreis bisherPreis neu
Core i3 5503,202/44 MiBQPI$138$117
Core i3 5403,062/44 MiBQPI$117-
Core i3 5302,932/44 MiBQPI$113-
Pentium E67003,202/22 MiBFSB1066$86$75
Pentium E66003,062/22 MiBFSB1066$75-
Pentium E65002,932/22 MiBFSB1066$74-
Pentium E57003,002/22 MiBFSB800$75$64
Pentium E55002,802/22 MiBFSB800$64-
Celeron E34002,602/21 MiBFSB800$53$42


Auch im mobilen Bereich trifft es einige CPUs. Dort werden Core i7-640LM und 660UM um 9 Prozent im Preis gesenkt, da zuvor Core i7-660LM und I7-680UM eingeführt wurden.

Trotz der Preissenkungen einiger Modelle in der Pentium-Reihe für den Sockel 775, bleibt der Pentium G6950 auf Westmere-Architektur auf seinem Preis (87 US-Dollar) verharren. Erst mit der Einführung der Sandy-Bridge-Porzessoren Anfang nächsten Jahres will Intel ein 133 MHz schnelleres Modell mit dem Namen Pentium G6960 launchen, das aber wiederum bereits ein Quartal später von Sandy-Bridge-Prozessoren ersetzt werden soll.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

2 Kommentare

2.) Phenocore 18.10.2010 - 23:08 Uhr
Seit fast nem Monat raus und genau so lange für den Kunden auch uninteressant, da der 100 MHz langsamere Phenom II X4 965 ein besseres P/L-Verhältnis hat....daher wohl nicht ganz so tragisch seine Abwesenheit in der Liste...

Ich bin mir aber auch gar nicht sicher, ob der tatsächlich über den Core i7 920 platziert werden sollte oder eben nicht. Bei Anwendungen wo viele Kerne gefragt sind, ist der Core i7 920 dank SMT ein Konkurent für AMDs Sechskerner. Bei Anwendungen, die nur 4 Kerne nützen kann X4 965 sich gut ins Bild setzen...

Irgendwelche Vorschläge für die Einschätzung? Am besten gleich mit Benchmarkslinks, damit wir auch über das gleiche reden...
1.) TeHaR 18.10.2010 - 22:18 Uhr
Ihr könntet mal Modelpflege bei eurer Topliste betreiben. Der AMD Phenom II X4 970 ist fast nen Monat raus und immer noch nicht drin ;-)