AMD Phenom II X4 970 BE am 21. September?

AMDErst vor zwei Tagen berichteten wir über mögliche, neue AMD-Prozessoren aufgrund kürzlich erfolgter Preissenkungen. Passend dazu sind nun erste Gerüchte zu einem neuen Quad-Core auf K10.5-Basis aufgetaucht.

Demnach soll der Phenom II X4 970 als Black Edition erscheinen und mit 3,5 GHz je Kern betrieben werden. Die restlichen Daten wie je Kern 512 KiB L2- und einmal 6 MiB L3-Cache sollen denen der restlichen Phenom II X4-Familie entsprechen.
Interessant für viele risikofreudige PC-Nutzer könnte der Umstand werden, dass als Die sowohl Deneb- als auch Thuban-Kerne zum Einsatz kommen sollen. Sollte letzteres zutreffen, ließe sich die CPU mit etwas Glück zu einem Phenom II X6 freischalten.

Allerdings soll diese Art der "Resteverwertung" nur bei den Tray- beziehungsweise OEM-Versionen der CPU erfolgen, die Retail-Version (als Box mit CPU-Lüfter) sollen gänzlich mit Deneb-Kern auf den Markt kommen. Zudem stellt sich die Frage, wie oft sich die wahrscheinlich wenigen Thuban-Derivate freischalten lassen werden. Anders als bei den Phenom II X2- und X3-CPUs wird AMD, wenn überhaupt, seltener gezwungen sein, voll funktionsfähige Dies zu beschneiden, um ausreichende Stückzahlen des X4 970 liefern zu können.
Bei den Phenom II X2- und X3-CPUs ist dies nötig, da nicht annähernd genug teildefekte Deneb-Dies anfallen, um die hohe Nachfrage zu befriedigen und auch kein natives Dual- oder Triple-Core-Die mit L3-Cache existiert.

Mehr oder weniger heimlich erscheint der Phenom II X6 1075T Black Edition nun auch in immer mehr Preisvergleichen und wird sogar bereits von einigen Händlern zu Preisen von etwa 230 Euro gelistet. Die Auslieferung soll "im September" erfolgen. Möglicherweise zeitgleich zum Phenom II X4 970 BE, der für den 21. September erwartet wird.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare