Nvidia Geforce GTX 468: Weiterer GF104-Chip?

NvidiaErst gestern haben wir ausführlich über die demnächst anstehende GTX 460 berichtet, jetzt ist auf eNet von einer so genannten GTX 468 die Rede. Sie soll wie die GTX 460 auf den neuen GF104-Chip setzen, allerdings auch wirklich alle vorhandenen Hardwareeinheiten nutzen.

Als sich zuspitzte, dass die GTX 460 wohl über 336 Shadereinheiten verfügt, wurde die Theorie, dass sie nicht alle Hardwareeinheiten des GF104 ausnutzt, bestärkt. Man vermutete einen Chip mit 384 Shadereinheiten, wie sich nun auch zu bestätigen scheint. Auf jene Anzahl soll nämlich die eben genannte GTX 468 kommen, die leistungsmäßig - der Name verrät es - nahe bei der GTX 470 liegen soll, welche zwar noch mehr Shadereinheiten besitzt, wahrscheinlich aber auch niedriger taktet.

Ein klein wenig überraschend ist, dass eNet der GTX 468 neben 384 Shadereinheiten zudem ein 256 Bit breites Speicherinterface zuschreibt. Dies bedeutet, dass die GTX 460 auch hier beschnitten ist, schließlich soll sie nur mit einem 192 Bit breitem Speicherinterface ausgestattet sein.

Weitere Informationen sind bislang leider nicht bekannt. Wir vermuten, dass sie noch diesen Herbst den Markt erreicht und die GTX 470 als HD 5850-Konkurrent ersetzen wird, wobei dann eine Bezeichnung ala GTX 475 sinnvoller gewählt wäre.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

4 Kommentare

4.) KonKorT 17.06.2010 - 12:10 Uhr
Naja, warten wir es mal ab. Es wäre meines Wissens das erste Mal, dass Nvidias Nummernbezeichnung kein Vielfaches von fünf wäre...
3.) TeHaR 17.06.2010 - 10:31 Uhr
Ja ich raffs auch nicht NV macht einfach nur Müll. die GTX 465 auf GF100 Basis hätte ein normale GTX 460 werden sollen.

Dann hätte man mit den GF104 in voller Ausfertigung ne GTX 465 und abgespeckt ne GTS 450 gebracht. Später dann mit etwas erhöhtem Takt ne GTX 475 auf GF100 Basis und halt die schon angekündigkte GTX 485 mit vollen GF100.
2.) Kellerkind 17.06.2010 - 09:30 Uhr
Typisch Nvidia...

Sie hätten lieber die GTX 465 GTX 460 nennen sollen, die kommende 460 GTX 455 und die kommende GTX 468 hätte dann 465 heißen können.

Aber nö, lieber ne 8 dazwischenschieben x.x
1.) Luk Luk 16.06.2010 - 22:38 Uhr
Ich sehe schonwieder das Namenschaos :roll: