Geforce 257.15 Beta: Geforce 400-Wundertreiber

NvidiaSeit wenigen Stunden können sich Nvidia-Besitzer über die hauseigene Seite einen Grafiktreiber laden, der neben Unterstützung für stereoskopisches 3D insbesondere signifikante Leistungssteigerungen auf Geforce 400-Hardware verspricht. Bereits die Versionsnummer 257.15 lässt erahnen, dass es hier größere Änderungen gegeben hat.

Der Geforce 257.15 Beta-Treiber besitzt kein WHQL-Zertifikat und ist somit bis auf weiteres mit Vorsicht zu genießen. Dennoch enthält er für die aktuellen Geforce-Produkte GTX 470 und GTX 480 nennenswerte Leistungssteigerungen bereit, die in insgesamt 15 Spieletiteln zwischen 4 und 110 Prozent schwanken.

Fortfolgend eine Übersicht der Spiele, welche mit dem Geforce 257.15 Beta schneller laufen sollen, inklusive ihrer Performancesteigerungen:

  • Up to 5% in 3DMark Vantage (Performance and Extreme Presets)
  • Up to 14% in Aliens vs. Predator (1920x1200 noAA/AF – Tessellation on)
  • Up to 4% in Batman: Arkham Asylum (1920x1200 4xAA/16xAF PhysX=High)
  • Up to 5% in BattleForge (1920x1200 4xAA/16xAF – Very High settings)
  • Up to 5% in Call of Duty: Modern Warfare 2 (1920x1200 4xAA/16xAF)
  • Up to 4% in Crysis: Warhead (1920x1200 4xAA/16xAF – Enthusiast setting)
  • Up to 24% in Enemy Territory: Quake Wars (1920x1200 no AA/AF)
  • Up to 9% in Far Cry 2 (2560x1600 8xAA/16xAF)
  • Up to 25% in Just Cause 2 (2560x1600 no AA/AF - Concrete Jungle)
  • Up to 7% in Metro 2033 (1920x1200 no AA/16xAF – Tessellation on)
  • Up to 40% in Metro 2033 with SLI ((1920x1200 4xAA/16xAF – Tessellation on)
  • Up to 8% in S.T.A.L.K.E.R.: Call of Pripyat (1920x1200 no AA/AF – Day)
  • Up to 110% in Stone Giant with SLI (2650x1600 – Tessellation on, DoF on)
  • Up to 6% in The Chronicles of Riddick: Dark Athena (2560x1600 no AA/AF)
  • Up to 9% in Unigine: Tropics (2560x1600 no AA/AF – OpenGL)


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

5 Kommentare

5.) Luk Luk 25.05.2010 - 16:09 Uhr
Oops, das Wort "Benchmark" hab ich wohl zu häufig benutzt :D Ja es ist eine Techdemo :D
4.) core 25.05.2010 - 15:49 Uhr
Das war leicht sarkastisch luk luk ;) ...ich weis, dass das "nur" eine TechDemo ist.Hätte mich auch sehr überrascht wenn Nvidia bei einem "echtem Game" noch 110% draufgelegt hätte,was sich ja fast so darstellt: "...15 Spieletiteln zwischen 4 und 110 Prozent..."
....was mich aber wirklich beeindruckt sind die Prozentpunkte bei AvP und JustCause2 nicht schlecht was da noch aus dem ohne hin schon potenten Fermi gelockt wird! (und das bei der Auflösung)

Sowas würde ich mir bei ATI auch mal wünschen ;)
3.) Luk Luk 25.05.2010 - 14:32 Uhr
Stone Giant ist ein DX11 Benchmark für entsprechende Karten.
2.) core 25.05.2010 - 14:18 Uhr
Wow 110% - nicht schlecht, aber wtf ist den "Stone Giant" für ein Spiel?
1.) Luk Luk 25.05.2010 - 11:00 Uhr
Hier ein paar Bilder des neuen Treibermenüs:

[attachment=1:ul4616qk]Screenshot - 24.05.2010 , 14_58_37.png[/attachment:ul4616qk]

[attachment=2:ul4616qk]Physx-Menü.png[/attachment:ul4616qk]

[attachment=0:ul4616qk]Screenshot - 24.05.2010 , 15_00_47.png[/attachment:ul4616qk]