F.E.A.R. 3 ab Herbst für PC und Konsole

Ego-ShooterEine in den vergangenen Jahren nicht nur spielerisch, sondern auch grafiktechnische überzeugende Darbietung war F.E.A.R. Wir erinnern hier an überzeugende Wertungen (> 85%) auf 4Players, Gamers, Gamestar, PC Games und co. zurück.
Der zweite Teil mit Beinamen Projekt Origin erschien aufgrund von Lizenzstreitigkeiten erst vier Jahre (2009) später und konnte auch nicht mehr an die Erfolge des ersten Teils anknüpfen, wenngleich er in dem Genre der gruseligen Ego-Shooter kaum Konkurrenz gegenüber stand.
Jetzt schickt sich nach nur einem Jahr der dritte Teil, F.E.A.R. 3, an.

F.E.A.R. 3 soll von den Day 1 Studios in Zusammenarbeit mit den Monolith Studios entwickelt werden. Warner Brothers Interactive Entertainment hat derweil das Spiel für Herbst angekündigt und verraten, dass Horror-Größen wie Regisseur John Carpenter und Comic-Zeichner Steve Niles mitgewirkt hätten. Ferner hat man bekannt gegeben, dass F.E.A.R. 3 neben dem PC für Playstation 3 und Xbox 360 erscheinen wird.

Bei den inhaltlichen wie technischen Neuerungen im Spiel tappt man dagegen noch weitgehend im Dunklen, obwohl es schon seit einigen Wochen einen ansehnlichen Trailer gibt. Bisher bekannt ist lediglich ein neuer Co-Op-Modus, der es dem Spieler ermöglichen soll, unterschiedliche Fähigkeiten zu erwerben - beispielsweise soll man nicht nur wie im klassischen Single-Player in die Rolle des Supersoldaten Point Man schlüpfen können, sondern auch in die des Bruders Paxton Fettel.

Weitere Informationen zu F.E.A.R. 3 lassen sich der offiziellen Seite entnehmen.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

1 Kommentar

1.) Mr.Smith 10.04.2010 - 17:45 Uhr
Hört sich gut an.Und Monolith Studios hat auch gute Spiele rausgebracht (Blood 2 und sowas^^Das waren noch Zeiten^^)
Wird sicher geil das Game.Hoffe nur das mein PC das Game pack^^