Preise bei Intel teilweise über 40 Prozent gesen

IntelSeit heute hat Intel die Preise der Pentium D-Reihe stark gesenkt. So wurden beispielsweise die Preise des Pentium D 950 von etwa 620 Euro auf 320 Euro heruntergeschraubt, ebenso aller anderen Prozessoren. Ganz neu hinzugekommen ist ein so genannter Pentium D 960, der mit 2x 3,6 GHz taktet, und auch fortan in unserem Intel Prozessoren Archiv sowie in den Dual-Core Prozessoren-Charts zu finden ist. Einerseits vollzieht Intel die Preissenkungen, um im starken Preiskampf mit AMD mithalten zu können, andererseits, um die Lagerbestände zu räumen.

Ausverkauf ist wohl das beste Stichwort. Schließlich wird erwartet, dass der Conroe ein Kassenschlager wird. Bedingt durch die bisher durchweg sehr guten Benchmarkergebnisse wird der Conroe wahrscheinlich einem reißenden Absatz unterliegen. Um alle Kunden am Stichtag ausreichend beliefern zu können, braucht man bekanntlich Platz, den Intel jetzt schafft. Wer sein System mit einem Intel aufrüsten möchte, kann nun getrost zuschlagen, noch billiger werden sie sicher nicht mehr.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare