Core i3-330M ab April im K0- statt C2-Stepping

IntelPer Pressemitteilung hat Intel vor wenigen Tagen verkünden lassen, dass man seinen Core i3-Mobil-Prozessor Core i3-330M ab April in einem neuen Stepping ausliefern werde.

Intel gibt an, dass das neue Stepping auf die Bezeichnung K0 statt C2 hören werde, was riesengroße Änderungen suggeriert - leider bis dato nicht weiter konkretisiert -, denn beim Ändern der Buchstaben wird nicht nur die Metallschicht erneuert, sondern auch die Siliziumschicht. Letzteres ist zwar deutlich kostenintensiver, kann dafür aber auch allgemein günstigere Bedingungen verschaffen (geringere Leistungsaufnahme/mehr Taktpotential, höhere Ausbeute etc.).

Die Prozessoren im neuen Stepping werden ein Bios-Update des Mainboards erfordern, weil sich mit einem Steppingwechsel auch die CPUID (0x20655h statt 0x20652h) verändert.

Ob und wann Intel auch den Mobil-Prozessor Core i3-350M sowie die Desktop-Prozessoren Core i3-530 und Core i3-540 in das neue K0-Stepping tauchen wird, bleibt abzuwarten. Ebenso muss sich noch herausstellen, welche Änderungen sich hinter dem neuen Stepping überhaupt verbergen.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare