AMD-25 Watt-CPUs: Athlon II X2 250u und 260u

AMDInzwischen sind die AMD-Doppelkerner mit einer TDP von 45 Watt schon länger verfügbar und AMD bietet sogar schon Drei- und Vierkerner in dieser Verbrauchsklasse an. Jetzt sind allerdings in den Prozessorlisten sogar zwei Dual-Cores mit einem Maximalverbrauch von nur noch 25 Watt aufgetaucht. Allerdings werden diese CPUs erstmal nur für den OEM- und Embedded-Markt verfügbar sein.

Der Athlon II X2 250u taktet mit 2x 1,6 GHz, während der Athlon II X2 260u mit 2x 1,8 GHz daherkommt. Beide CPUs zeigen 2x 512 KiB L2-Cache, sind also gegenüber den regulären Dual-Cores auf Regor-Basis, die eigentlich doppelt soviel L2-Cache besitzen, beschnitten. Zudem scheint zumindest der Athlon II X2 250u ohne Virtualisierung auskommen zu müssen.

.Athlon II X2 250uAthlon II X2 260uAthlon II X2 240eAthlon II X2 250
Takt2x 1,6 GHz2x 1,8 GHz2x 2,8 GHz2x 3,0 GHz
L2-Cache2x 512 KiB2x 512 KiB2x 1024 KiB2x 1024 KiB
VirtualisierungNeinJaJaJa
TDP25 Watt25 Watt45 Watt65 Watt
Retail-Marktneinneinjaja


Leider wird durch die neuen CPUs das Namenschema von AMD ein Stück weit undurchsichtiger. Denn der Athlon II X2 250 läuft mit 2x 3 GHz, während der Athlon II X2 250u eben nur mit 2x 1,6 GHz ausgeliefert wird. Bei den e-Versionen mit einer TDP von 45 Watt hatte sich AMD dagegen noch an das bestehende Namenschema gehalten. Da die beiden 25 Watt-CPUs allerdings voerst nicht im Retail-Markt verfügbar sein werden, ist der Name weitgehend bedeutungslos.

Interessant dürften die Doppelkerne vor allem für leise HTPCs sein, denn dank des 785G-Chipsatzes mit integrierter Radeon 4200 steht dafür auch eine geeignete Plattform zur Verfügung. Es bleibt allerdings abzuwarten, ob eventuell einige Exemplare dieser CPUs ihren Weg in den freien Markt finden werden.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

3 Kommentare

3.) Fanta4 29.01.2010 - 11:25 Uhr
hoffentlich gibts ein paar Exemplare auf Ebay :-)
2.) isigrim 28.01.2010 - 20:54 Uhr
Ich hatte heute auch bei AMD nachgefragt, warum die nicht für den Retail-Markt kommen. Aber offensichtlich gibt es bei AMD da andere Prioritäten. Ich denke das wäre auch fürs Firmen-Image gut, wenn man einige dieser LowVolatge CPUs für Endkunden bringen würde.
1.) Fanta4 28.01.2010 - 20:46 Uhr
Hätte mir einen Athlon II X2 260u gerne gekauft und mit einem Asus M3N78-EM als HTPC betrieben.
Schade dass sie nur für den OEM-Markt sind, sonst sehr shcöne CPUs!