Nvidia GF100 kommt wohl im März

NvidiaDer ursprünglich für Ende 2009 geplante Nvidia DirectX 11-Chip GF100 auf Basis der so genannten Fermi-Architektur ist derzeit in aller Munde und wurde vor wenigen Tagen im Rahmen der Consumer Electronics Show in Las Vegas erstmals öffentlich demonstriert.

Die dringlichste Frage, die sich momentan stellt, nachdem auch schon ein grober Blick auf die Performance gewagt wurde, ist, wann der Next-Generation-Chip, welcher zu Beginn klassischerweise zwei Grafikkarten ala GTX 380 und GTX 360 nach sich ziehen wird, das Licht der Welt erblicken wird.
Uns wurde vor wenigen Tagen ein März-Datum zugeflüsstert. Weil wir es von weiteren Quellen bislang weder bestätigen noch negieren konnten, haben wir bisweilen von einer Veröffentlichung abgesehen. Nun berichten jedoch auch die oftmals gut informierten Kollegen von Tom's Hardware, dass Nvidia noch in der dritten Februarwoche die Massenproduktion anlaufen lassen wird, um einen Launch im März sicherzustellen.

Wie es weiter heißt, werde Fermi aber vorerst nur in sehr geringen Stückzahlen ausgeliefert werden können, wobei die immer noch besser ausfallen soll als die Flaute der HD 5800-Karten kurz nach dessen Launch.

Wenige Monate nach dem Launch der zwei Nvidia-High-End-Karten soll laut einem Bericht auf Fudzilla zudem eine Dual-GPU-Variante ins Feld geführt werden, wenngleich Fermi allgemein relativ warm werden soll und wohl auch hinsichtlich der Leistungsaufnahme die anfänglich hoch gesteckten Ziele verfehlen soll. Dies deutet darauf hin, dass die Single-GPU-High-End-Lösung nicht ganz die Performance der HD 5970 erreichen wird.

Weitere Informationen sind in den nächsten Tagen zu erwarten.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

7 Kommentare

7.) f1delity 13.01.2010 - 12:15 Uhr
Noch kann ich warten, hoffe nur das die angepriesene Leistung auch zutreffend ist, sonst hat sich das ganze nicht gelohnt :/
6.) N1truX 13.01.2010 - 08:17 Uhr
Es wäre möglich das der GF104 eine neue Chip-Revision ist die auf niedrigere TDP getrimmt ist und sich so besser für eine MGPU-Karte eignet, sicher is da aber nichts. Und wenn dir in der dritten Feb.-Woche erst die Produktion hochfahren ist vor Anfang April da nichts großartig im Handel.
Die Chips müssen ja erstmal fertig werden, zu den Board-Partnern verschickt, die müssen die Produktion auch erstmal anlaufen lassen usw..
Zumal man ja davon ausgehen muss das wie bei AMD die ersten 100.000 oder mehr Chips an OEMs (siehe Tesla, QuadroFX und eben Desktop-OEMs wie Dell, HP etc.) gehen und nicht an die für Gamer wichtigen Boardpartner.
5.) Madbomb 12.01.2010 - 22:04 Uhr
Kann da Duplex nur zustimmen, solange sie im Idel leise sind soll es mir wurscht sein, ansonsten übertönt mein Jamo System eh alles xD

Wie sieht es denn dann mit dem Gerücht aus was zuletzt kusierte, wonach es kurze Zeit später einen GF104 geben wird. Dieser wurde doch zuletzt als GTX 380 und GTX 360 gehandelt und der GF100 dafür etwas herabgestuft. Kann es sein, dass es sich hierbei um die Dual Karte handelt?
4.) Duplex 12.01.2010 - 21:35 Uhr
mich persönlich juckt es garnet ob die karte unter vollast schreit oder nicht , solange die im idle leise/angenhem hörbar ist

rattern oder pfeifen hingegen hass ich überalles

mein SLI gespann z.b ist beim gamen öfters manuell auf 100% gestellt , meine 5.2 anlage überschattet das doch ganz gut =D
3.) mshhms 12.01.2010 - 21:20 Uhr
Also ganz oder gar mehr finde ich besser. Zur Not einfach die staubgefilterte Turbine aus nen alten Staubsauger und dann ist nix mit heiß;)
2.) MacTen 12.01.2010 - 20:09 Uhr
Mit "nicht ganz" wäre ich durchaus zufrieden *gg*
1.) Markus91 12.01.2010 - 20:08 Uhr
Ich vermute mal, dass sie eher ab April zum Verkauf angeboten werden, da sie vermutlich noch an den temps arbeiten werden (sollten sie zumindest).
Die karten werden wohl deutlich wärmer als die 2xx-Karten und der standart-lüfter würd grad so an der Grenze rumeiern.
Vielleicht sind ja die abgespeckten Gamer-Fermis was kühler.