Intel Pentium E5500 mit 2x 2,8 GHz in Q2/2010?

IntelWie die Gerüchteseite Fudzilla berichtet, plant Intel im übernächsten Quartal einen neuen Pentium-Dual-Core-Prozessor an die Spitze seines Low-Cost-Desktop-Segments zu stellen: Pentium Dual-Core E5500.

Der Pentium Dual-Core E5500 wird sich nahtlos in die Pentium Dual-Core E5500-Reihe eingliedern. So wird er ebenso in 45 Nanometer breiten Strukturen gefertigt, besitzt 2 MiB L2-Cache, FSB800 und kommt mit einer TDP von 65 Watt daher. Gegenüber dem bisher schnellsten Prozessor der Modellreihe, E5400, unterscheidet er sich lediglich durch einen 100 MHz höheren Kerntakt, der damit 2,8 GHz beträgt.

Ob gewollt oder ungewollt avanciert der Pentium Dual-Core E5500 auch zum Konkurrenten des Pentium Dual-Core E6300. Dieser taktet genauso hoch, besitzt ebenfalls 2 MiB L2-Cache und unterscheidet sich somit nur in der Geschwindigkeit des Front Side Buses, der hier 1066 statt 800 schnell ist.

Der Pentium Dual-Core E5500 soll zu einem noch nicht näher bestimmten Datum im zweiten Quartal 2010 vorgestellt werden. Zum Launch wird er vermutlich die preisliche Rolle des E5400 übernehmen und folglich bei 74 US-Dollar starten.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare