Kommen HD 5350, HD 5570 und HD 5890?

AMDIm Gegensatz zu Nvidia hat AMD seine neue Grafikkartengeneration bereits am Markt, wobei wir erst kürzlich bei einem Verfügbarkeitscheck feststellen mussten, dass Theorie und Praxis hier noch weit auseinander driften. Jedenfalls hat sich die Gerüchteküche bereits weiteren HD 5000-Ablegern angenommen und spuckt dabei in diesen Tagen folgende Namen aus: HD 5350, HD 5570 und HD 5890 - die HD 5670 wurde erst vor wenigen Tagen thematisiert.

Die kleineren Modelle HD 5350 und HD 5570 haben sich versehntlich ins Rampenlicht verirrt. So sind die Karten im Rahmen einer HP-Präsentation namentlich genannt worden und zudem mit der ein oder anderen Information hinterlegt worden.
Demnach soll die HD 5350 über einen DVI-, HDMI- und VGA-Anschluss verfügen und 1024 MiB Videospeicher besitzen. Enthüllt werden soll die Low-End-Karte am 7. Januar 2010 im Rahmen der CES 2010 in Las Vegas.
Die wohl etwas schnellere HD 5570 soll neben einem DVI- und HDMI-Anschluss zusätzlich über einen Displayport-Anschluss verfügen. Die Speicherkapazität soll hier wahlweise mit 1024 oder 2048 MiB bemessen sein. Als Launchtermin steht der 20. Februar 2010 im Raum.

Unabhängig davon sind auf einer türkischen Seite Gerüchte über eine so genannte HD 5890 entstanden. Man spekuliert, dass AMD den zwei Nvidia-Karten GTX 360 und GTX 380 mit einer höher getakteten HD 5870 begegnen wird: HD 5890. Inwieweit der Chip Überarbeitungen erfahren haben soll, ist dabei noch unbekannt. Man vermutet jedoch, dass schlichtweg die Taktfrequenz des Chips auf 1000 MHz oder mehr erhöht wird - erst kürzlich schaffte es ein Foren-User, die HD 5870 mit 1380 MHz Chiptakt zu betreiben - und möglicherweise etwas schnellerer GDDR5-Speicher eingesetzt wird.

Alle drei Karten, insbesondere die HD 5890, bleiben aber vorerst nur Spekulation. Bei HD 5350 und HD 5570 kann man zudem nicht vollständig ausschließen, dass es sich um reine OEM-Produkte handeln wird.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

10 Kommentare

10.) Seb 11.12.2009 - 16:05 Uhr
Also AMD/Ati ist da im Moment auf jedenfalls in der besseren Situation als Nvidia.
Fermi muss schon der absolute Oberhammer werden um daran noch was drehen zu können..
Naja abwarten...
9.) TeHaR 11.12.2009 - 11:58 Uhr
Im Idle wird die 5890 genauso leise sein wie die 5870 unter Last wohl etwas lauter. Wobei die 300er GTX auch keine Stromsparer bzw. leise sein werden. Außerdem wenn eine 5890 kommt wirds die wohl auch wieder als Vapor-X geben.

Es geht eher um die Tatsache das ATI in wohl in der Lage ist den Cypress Chip noch gut höher zu takten, und damit Spielraum hat gegen eine GTX 360/380 Gegenzuhalten sobald es endlich mal Performanceinfos gibt.

Bsp: NV macht Mitte Jan. nen Press Launch der GTX 3XX. Und die GTX 360 ist etwa 5% schneller als die 5870. Dann wird es aber wohl 1-2 Monate dauern bis die NV auf den Markt kommen. ATI könnte jedoch relativ schnell ne 5890 bringen welche wiederum die GTX 360 schlägt. Das is alles nen PR/Macht spiel :lol:
8.) Phenocore 11.12.2009 - 11:07 Uhr
Ich kann die Begeisterung um die HD 5890 nicht verstehen. Wenn das genau so umgesetzt wird, wie bei der HD4890, dann wird die HD 5890 auch wieder Sacklaut sein.

Da finde ich die HD5870 Vapor-X um einiges interessanter, wenn die den lieferbar wäre....
7.) TeHaR 11.12.2009 - 10:26 Uhr
Seit diesem Monat ist GDDR5 mit 6Gbit oder 1500Mhz von 2 Herstellern verfügbar. Einer 5890 im Jan. mit 1Ghz Core / 1,5GHz RAM stände also nix im wege. Wobei der RAM wohl etwas weniger laufen wird um noch OC Versionen zu ermöglichen. (War ja bei der 5870 auch so, der RAM ist für 1250 spezifiziert läuft aber nur mit 1200). Und auch die 1GHz sind wohl möglich aber kA wie viele Chips aus 1000 das wirklich schaffen. Aber selbst mit 950/1400 wär die Karte noch gut um NV etwas den Wind aus den Segeln zu nehmen. Und eine 1GHz Karte gebe sehr gutes PR.
6.) N1truX 11.12.2009 - 08:05 Uhr
Ich denke auch das wir bei der HD 5890 so um die 950-1000 MHz Core-Takt sehen werden. Der V-RAM könnte problemlos mit 1250 MHz betrieben werden, dafür sind die eh spezifiziert. Bei der Chiptaktsteigerung wären allerdings 1350-1400 MHz besser. Ob sowas bis dahin verfügbar ist...?!
5.) Civilizatior 10.12.2009 - 22:13 Uhr
HD5890 *haben will*

Aber erst mal noch etwas abwarten bis der Preis runter geht und das ganze auch gut verfügbar ist ;)
4.) Duplex 10.12.2009 - 19:35 Uhr
man sollte erwähnen das die auf 1.380GHZ gebrachten HD5870 kurze zeit später gestorben ist ...

jedoch halte ich es für sehr warscheinlich das eine HD5890 rauskommt mit +/- 1Ghz
3.) VinD 10.12.2009 - 19:18 Uhr
die Teile Low-End und Midrange sind doch mittlerweile so stark wie die 3870 und Co.
Die schaffen zwar die neueren Spielchen nicht aber für etwas 'Ältere' ist es denk ich ok.
2.) Jan-Nik 10.12.2009 - 19:13 Uhr
Ich denk mal das ist der MediaMarkt-Effekt: Viele denken mehr Speicher = schnellerere Karte. Und auf vielen Spiel-Verpackungen liest man auch "Grafikkarte mit mindestens 256 MB Speicher", was natürlich totaler Quatsch ist.
1.) PCuser90 10.12.2009 - 19:04 Uhr
Bitte wer braucht bei Low-End- und Midrange-Karten wie es die 5350 und die 5570 vermutlich sein werden (falls sie kommen) 1024 oder gar 2048 MB Grafikspeicher!? Diese Karten werden doch niemals Auflösungen darstellen können, in denen mehr als 512 MB nötig werden!
Oder sind die Speicherpreise einfach zu niedrig?