Xbox 360 bald in 65nm

MicrosoftMicrosofts Next-Generation Konsole, die Xbox 360, wird im nächsten Jahr einen Die-Shrink über sich ergehen lassen. Bis dato wurde die Konsole von IBM im 90nm Prozess hergestellt. Ab dem ersten Quartal 2007 soll Chartered Semiconductor die Produktion von 65nm Chips aufnehmen, simultan soll wohl aber auch noch die 90nm Produktion von IBM weiterlaufen. Ob die Xbox 360 im ersten Quartal 2007 eine verbesserte Version darstellen wird - die PlayStation 2 machte dies mehrmals vor - oder es sich wirklich nur um einen einfachen Die-Shrink handelt, bleibt abzuwarten.

In Abetracht der geplanten Vorstellung der PlayStation 3 im vierten Quartal dieses Jahres, ist die erste Variante gar nicht einmal so unwahrscheinlich. Falls letztere Variante zutrifft, so darf sich der User bzw. Gamer bei der kommenden in 65nm gefertigten Xbox 360 eigentlich nur über reduzierte Abwärme und gesenktem Stromverbrauch erfreuen.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare