AMD AM2 CPUs kommen früher als geplant

AMDEine im Computer-Buisness eher selte Angelegenheit ist das Vorverlegen von Launchterminen. Nach Angaben der Kollegen HKEPC soll jenes aber auf die kommenden AM2 CPUs von AMD zutreffen. Bisher galt der Termin 6. Juni als Stichtag - schon seit Mitte Februar - jetzt ist der 23. Mai im Gespräch. Da ist es geradezu verwunderlich, dass sich Chipproduzent AMD kurz umentschied. Angeblich ist aber die Entwicklung der Chipsätze schon abgeschlossen, so dass man den Termin vorverlegen konnte.

Doch nicht nur das allein soll der Grund sein, auch das baldige Erscheinen der Intel Core-Architektur hat AMD wohl dazu veranlasst diesen Schritt zu wagen. Offiziell hat AMD zwar die Vorverlegung auf den 23. Mai noch nicht bestätigt, laut DailyTech haben aber bereits AMDs Partner den neuen Termin bestätigt, so dass man eigentlich nur noch auf ein Statement seitens AMD wartet. Des Weiteren verdichten sich die Gerüchte, dass AMD zwei Tage vorher auch die weltweite Verfügbarkeit von AMD LIVE! Desktop-Systemen bekannt geben wird. In einem Monat wissen wir mehr.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare