AMD: Alte CPUs gehen, neue kommen

AMDDer taiwanesische Branchendienst Digitimes ist in den Besitz eines AMD-Dokuments gekommen, das darlegt, welche Prozessoren AMD in nächster Zeit auslaufen lassen wird und welche neu hinzustoßen werden. Die Informationen sind allerdings noch unter Vorbehalt zu genießen, weil sie bis ins zweite Quartal 2010 reichen, geben jedoch einen guten Überblick, wie AMDs aktuelle Planung aussieht.

Demnach werden im laufenden, vierten Quartal 2009 die Quad-Core-Prozessoren Phenom II X4 945 und Phenom II X4 910 auslaufen, wobei bei ersterem explizit nur die 125 Watt-TDP-Version gemeint ist.

Im ersten Quartal 2010 soll dann das derzeitige Flaggschiff Phenom II X4 965 folgen, wobei bis dahin auch schon die 125 Watt-TDP-Version des Prozessors am Markt sein sollte. Darüber hinaus verschwinden die Quad-Core-CPUs Phenom II X4 925 und 810 sowie Athlon II X4 620, ferner die Triple- und Dual-Core-Prozessoren Phenom II X3 720 BE, Athlon II X3 425 und Phenom II X2 540. Neu hinzukommen soll der Quad-Core-Prozessor Athlon II X4 640 (4x 3,0 GHz), die Triple-Core-Prozessoren Phenom II X3 740 (3x 3,0 GHz) und Athlon II X3 445 (3x 3,1 GHz) sowie der Dual-Core-Prozessor Phenom II X2 555 (2x 3,2 GHz).

Die Updates im zweiten Quartal 2010 fallen dann wieder überschaubar aus. Hier soll lediglich der Phenom II X4 955 BE mit 125 Watt TDP auslaufen und durch einen Phenom II X4 955 mit 95 Watt TDP ersetzt werden - dasselbe Prozedere darf man dieser Tage beim Phenom II X4 945 beobachten.
Darüber hinaus werden zu dem Zeitpunkt erste Phenom II X6-Prozessoren auf Basis des Thuban-Cores erwartet. Die Taktraten sind hier noch unbekannt, es wird jedoch spekuliert, dass die Taktfrequenz bis zu 2,8 GHz pro Kern reicht. Ansonsten wird der Prozessor mit 6x 512 KiB L2-Cache und 1x 6144 KiB L3-Cache ausgestattet sein.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare